Jack White macht einem Straßenmusiker ein unfassbares Geschenk

von

Matt Grant spielt am vergangenen Dienstag in den Straßen von Edinburgh auf seiner Akustikgitarre, als er von einer Fremden belästigt wird. Die Frau kommt auf ihn zu, schreit ihn an, schnappt sich seine Gitarre und zertrümmert sie. Einen Tag später hält er gleich zwei neue in den Händen. Eine davon hat ihm der Songwriter und The Raconteurs-Sänger Jack White spendiert.

In einem Video, das der Straßenmusiker kurz nach dem Vorfall aufgenommen hat, ist ein aufgewühlter Grant zu sehen, der die Kamera zuerst auf sein kaputtes Instrument hält und dann das Handy dreht, um die Täterin zu zeigen, die gerade mit einem Polizisten spricht.

Aufgelöst berichtet Grant, dass es sich bei dem zertrümmerten Instrument um eine 300 Pfund teure Gitarre handle. Er gehe jeden Tag zum Musizieren auf die Straße und jetzt, da er keine Gitarre mehr habe, könne er seinem Job nicht mehr nachgehen. „Falls jemand mir aushelfen könnte, wäre ich sehr dankbar“, sagt Grant am Ende des Clips, den er auf seinem Instagram-Account teilt.

Eine Spendenaktion macht Jack White auf den Vorfall aufmerksam

Nur 24 Stunden später hat er durch eine Spendenaktion genug Geld zusammen, um sich eine neue Gitarre zu leisten. Ende der Geschichte? Nein! Auftritt Jack White. Der Manager des Gitarrengotts ruft Grant an und teilt ihm mit, dass White die Internetseite zur Spendenaktion gesehen habe, sich wegen dem, was passiert sei, schlecht fühle und ihm eine neue Gitarre kaufen wolle.

Szenenwechsel: Grant wieder im Gitarrenladen. Er probiert alle möglichen Gitarren aus und entscheidet sich letztlich für eine maßgeschneiderte Fender Stratocaster im Wert von über 3.500 Pfund. Unter ein Bild seiner neuen Gitarre schreibt er anschließend, dass er Jack White nicht genug für seine Großzügigkeit danken könne.

Dass er weiß, von welch unbezahlbarem Wert eine Gitarre sein kann, stellte White im Oktober unter Beweis, als er dem verstorbenen Eddie Van Halen Tribut zollte. In der aktuellen Episode von „Saturday Night Live“ performte er mit Band die Songs „Lazaretto“, „Ball and Biscuit“, „Don’t Hurt Yourself“ sowie „Jesus Is Coming Soon“– auf der Gitarre von Van Halen.

Zuletzt kündigten die White Stripes ihr erstes „Best of“-Album THE WHITE STRIPES GREATEST HITS an, das am 4. Dezember via Third Man Records erscheinen soll. Die genaue Tracklist ist bislang noch nicht bekannt.


Abschied von Eddie Van Halen: Sammy Hagar und Michael Anthony teilen Videobotschaft
Weiterlesen