Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

Musikexpress Empfiehlt


Kooperation – Noch kein Geschenk für Eure Liebsten? Kein Problem! Wir helfen Euch bei der Entscheidung, das perfekte Präsent für die Musiknerds in der Familie oder im Freundeskreis zu finden. Hier werdet Ihr im Vorlauf zu den Weihnachtstagen immer wieder neue Empfehlungen und Produkte zum Verschenken finden. Die könnt Ihr Euch natürlich auch selber wünschen oder schenken!

Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

  • Minor III


    Mit Marshalls Minor III noch länger Musik hören. Auch praktisch: Wird ein Ohrhörer vom Träger herausgenommen, pausiert die Musik automatisch – beim wieder Einstecken ins Ohr geht es nahtlos mit den Lieblingssongs weiter.

  • Motif A.N.C.


    Mit Marshalls Motif A.N.C. lassen sich Umgebungsgeräusche ausblenden, sodass man ganz ungestört in die eigenen Lieblings-Tracks eintauchen kann. Das Level an aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenz kann ganz individuell bestimmt werden.


Lana Del Rey kündigt inmitten der US-Wahlnacht neue Musik an

von

Seit Tagen hält das fesselnde Kopf-an-Kopf-Rennen von Joe Biden und Donald Trump bei der diesjährigen US-Wahl an. Und weil noch immer keine endgültigen Ergebnisse in Sicht sind, läuft der Wahl-Krimi weiter und zieht nahezu die ungeteilte Aufmerksamkeit auf sich. Als Musiker*in ist es der wohl unpassendste Moment, um neue Projekte anzukündigen – doch Lana Del Rey schien das nicht wirklich zu interessieren.

Während des Abendessens ging die 35-Jährige live auf Instagram und sprach erst über die Wahlergebnisse in den US-Bundesstaaten Texas und Florida und erklärte daraufhin, warum ihre neue LP „Chemtrails Over the Country Club“ erst deutlich später erscheint als geplant. Schuld ist natürlich wieder Corona. Weil die Plattenfabrik erst im März wieder öffnen kann, musste die Vinyl-Prozesse um 16 Wochen nach hinten verschoben werden. Doch die wirkliche Nachricht kam erst dann: Für die entstandene Wartezeit hat sich Lana Del Rey etwas einfallen lassen. Demnach will sie „eine digitale Aufzeichnung amerikanischer Klassiker zu Weihnachten“ veröffentlichen. Viele Details verriet die Musikerin nicht, sagte aber: „Ich habe einige Patsy-Cline-Songs, die ich schon lange covern wollte, ein paar wirklich coole Americana-Songs.“

Lana Del Rey veröffentlichte auf Instagram zudem eine beeindruckende A-Capella-Version der Ballade „You´ll Never Walk Alone“ aus dem Musical „Carousel“ von 1945. In der Beschreibung des Videos gab sie bekannt, dass sie das Lied für eine neue Dokumentation über den britischen Fußballverein FC Liverpool aufgenommen hat.


Placebo: Tour-Termine für 2022 & neuer Song vom Album NEVER LET ME GO
Weiterlesen