Liam Gallagher veröffentlicht neue Single „Better Days“ (Video)

von

Liam Gallagher hat mit „Better Days“ eine neue Auskopplung seines am 27. Mai erscheinenden Solo-Albums C’MON YOU KNOW veröffentlicht. Der hoffnungsfrohe Song kommt mit zugehörigem Musikvideo daher. Wie die gesamte Platte wird er von dem ehemaligen Oasis-Sänger als „Sound des Sommers“ beschrieben.

Zwischen Chemical Brothers und Revolver

In Sachen Sound erinnert der Vierminüter an eine Band, die wie Gallagher selbst in Manchester geboren wurde: Viele Fans ziehen klangliche Parallelen zum Electronica-Duo Chemical Brothers. Das Schlagzeug könnte dem Beatles-Stück „Tomorrow Never Knows“ entlehnt worden sein. Eine weitere Referenz fußt auf Tatsachen: An „Better Days“ hat der Gitarrist der Indie-Rock-Gruppe Yeah Yeah Yeahs Nicholas Zinner mitgewirkt.

Alles wird gut

Thematisch hält Gallagher den lebensbejahenden Kurs der vorherigen Singles. „Es werden bessere Tage kommen, wenn die Sonne in dich eindringt / Und die Schatten von deinem Herzen verschwinden / Es werden bessere Tage kommen, wenn meine Liebe dich findet“, heißt es gleich zu Beginn in übersetzten Worten. Alles wird gut, so die Botschaft – egal, wie dunkel die Nacht und eisig der Winter gewesen sein mögen: „Wenn du dich verirrt hast, werde ich dich dort finden / Mit den Sonnenstrahlen in deinem Haar / Und die Traurigkeit wird durch den Regen weggespült“, verkündet der Musiker.

Der Song wurde von dem mehrfach Grammy-nominierten Paul Dugdale in Manchester bebildert. Gedreht wurde das Musikvideo auf dem Dach des 4-Sterne-Luxushotels „The Midland“, wo Gallagher seine neue Single samt Band performt. Eine Drohne bannt die viktorianische Architektur eines der berühmtesten und schönsten Gebäude der Stadt auf Film.

Zum Wohle der Welt

Im Übrigen zeigt sich Gallagher mit seiner jüngsten Veröffentlichung karitativ: Für den Rest dieses Jahres werden alle britischen Einnahmen aus „Better Days“ an die Organisation „War Child“ gespendet. „Wir könnten Liam nicht dankbarer sein für seine unglaubliche, anhaltende Unterstützung für die Wohltätigkeitsorganisation“, sagte der Verantwortliche Rich Clarke einem Statement – seit fast 27 Jahren halte der Musiker der Spendenkampagne die Treue.

Zwei Alben an einem Tag

Neben dem dritten Solo-Studioalbum von Liam Gallagher C’MON YOU KNOW wird am 27. Mai eine weitere Platte des Musikers erscheinen. Dabei handelt es sich um das Live-Album DOWN BY THE RIVER THAMES, auf dem sich sowohl Oasis-Klassiker wie „Supersonic“, „Cigarettes & Alcohol“ und „Champagne Supernova“, als auch Stücke aus dem Solo-Œuvre des Musikers finden lassen – darunter „Once“, „Wall Of Glas“ und „All You’re Dreaming Of“.


Red Hot Chili Peppers-Konzert: Fotos, Videos und Setlist vom Auftritt in Hamburg
Weiterlesen