Marcus Mumford über sein Soloalbum: „Noch nie hat mich ein Projekt so erfüllt“

von

Marcus Mumfords Soloalbum SELF TITLED erscheint am 16. September. In den teils erschütternd offenen Songs thematisiert der Mumford-And-Sons-Sänger unter anderem sexuellen Missbrauch, den er als Kind erlitten hat. Mumford blickt dennoch positiv auf den Aufnahmeprozess zurück. „Ich habe nie so ein Ausmaß an Erfüllung gespürt, als ich ein Projekt vollendet habe, wie jetzt“, sagte er dem „NME“.

Vor allem die Arbeit an der Single „Cannibal“, in der es direkt um die Missbrauchserfahrung geht, war emotional für ihn. „In den letzten zehn Minuten, in denen wir den Song mixen, höre ich wieder und wieder die Lyrics – ‚Help me know how to begin again…‘. Und ich fange einfach an, mir zum ersten Mal im Arbeitsprozess an diesem Album verdammt nochmal die Augen auszuheulen“, erzählte Mumford. Das sei aber sehr gesund für ihn gewesen: „Ich hatte einen emotionalen Durchbruch statt einen Zusammenbruch, weil ich dieses tiefe Gefühl von Erfüllung habe.“

Die Ehrlichkeit des Songs habe ihm den Mut gegeben, sich auch in anderen Songs mehr zu öffnen, sein Produzent Blake Wilkins habe ihn darin bestärkt. „Blake und ich sprachen immer wieder über diesen Moment, wir sagten, ‚Schau, du bist in diesem Song so ehrlich gewesen, versuchen wir, auch in den anderen Songs den gleichen Spirit und die gleiche Ehrlichkeit zu suchen‘.“

Mumford sagt, schon die Tatsache, dass er den Song schreiben konnte, sei ein gutes Zeichen. „Als ‚Cannibal‘ herauskam, habe ich ein paar Nachrichten von Freunden bekommen, die mir schrieben, ‚Scheiße… bist du ok?‘ Und ich antwortete: ‚Ja, das bin ich… Ich hätte den Song nicht veröffentlichen können, wenn ich das zum ersten Mal verarbeiten würde.“ Zu seinem Heilungsprozess habe gehört, darüber zu sprechen und zu singen. „Ich durchlebe es nicht erneut, wenn ich darüber spreche. Und das ist ein echter Unterschied, denn als ich zum ersten Mal darüber sprach, war das wie eine wirkliche posttraumatische Belastungsstörung.“

Mit seiner Band Mumford & Sons hat Marcus Mumford bisher vier Alben veröffentlicht. Das aktuelle DELTA erschien im Jahr 2018.


Von der „Bravo“ in die „Bauernstuben“: So treffen sich Worlds Apart mit ihren treusten Fans
Weiterlesen