Matt Berninger covert „I’m Waiting for the Man“ von The Velvet Underground

von

Matt Berninger – Sänger von The National – hat ein Cover des The-Velvet-Underground-Songs „I’m Waiting for the Man“ geteilt, den die New Yorker Rockband erstmalig im Jahr 1967 veröffentlichte. Berninger stimmte mit seiner Version des Songs auf eine bevorstehende Cover-Compilation an, mit der zahlreiche Künstler*innen das legendäre The-Velvet-Underground-Debütalbum THE VELVET UNDERGROUND & NICO ehren wollen.

Dass Matt Berninger, wie viele andere Acts, eine besondere Verbindung zu The Velvet Underground hat, zeigte sich bereits im November 2020, als er „I’m Waiting for the Man“ in der Late Night Show des US-Moderators Jimmy Fallon live performte. Jetzt teilte der Musiker erstmalig die Studioversion seines Covers. Im März dieses Jahres veröffentlichte er bereits ein Cover des The-Velvet-Underground-Songs „European Son“ im Rahmen der Deluxe-Edition seines Solo-Debütalbums SERPENTINE PRISON.

Hört hier das „I’m Waiting for the Man“-Cover:

Dass zu Ehren von The Velvet Underground ein Cover-Compilation-Projekt erscheinen werde, kündigte Anfang des Monats der „War on Drugs“-Gitarrist Kurt Vile mit einem „Run Run Run“-Cover an. Bekannt ist inzwischen auch, wie hochkarätig die Liste der Mitwirkenden ist. Unter ihnen ist neben Matt Berninger auch der R.E.M.-Sänger Michael Stipe, Iggy Pop, Gitarrist Matt Sweeney, Primal-Scream-Sänger Bobby Gillespie sowie St. Vincent, King Princess und Courtney Barnett. I’LL BE YOUR MIRROR: A TRIBUTE TO THE VELVET UNDERGROUND & NICO enthält insgesamt elf Cover-Songs und wird am 24. September 2021 in limitierter Auflage erscheinen.


Die Ärzte: Neue Single „Noise“ – Musikvideo mit Bjarne Mädel hier sehen
Weiterlesen