Maxïmo Park kündigen neues Album NATURE ALWAYS WINS an

von

Die psychedelische Single „Child Of The Flatlands“, die im vergangenen Monat veröffentlicht wurde, war bereits ein kleiner Vorgeschmack auf das, was nun bald folgt: Die britische Indie-Rockband Maxïmo Park hat bekannt gegeben, dass am 26. Februar 2021 ihr neues Album NATURE ALWAYS WINS erscheinen wird. Seit ihrer letzten Platte RISK TO EXIST aus dem Jahr 2017 hat sich einiges geändert. Nach der Trennung von Keyboarder Lukas Wooler machten sich Paul Smith, Duncan Lloyd und Tom English auf die Suche nach einem geeigneten Nachfolger, den sie nun in Ben Allen von der Avantgarde-Band Animal Collective gefunden haben.

Doch auch musikalisch wollte sich die Gruppe weiterentwickeln: „Nach fast 4 Jahren seit „Risk To Exist“ wollten wir für uns musikalisches Neuland erkunden, ohne dabei unser Markenzeichen – die melodischen Wendungen und die von Herzen kommenden Texte – zu verwerfen“, sagt Maxïmo-Park-Frontmann Paul Smith. „Wie immer steht das Verrinnen der Zeit im Vordergrund, obwohl in den Liedern mehr Zuneigung zur Vergangenheit als früher enthalten ist und es gelegentlich Hinweise auf die zerrissene, gespaltene Zeit gibt, in der wir leben.“ Der Titel NATURE ALWAYS WINS bezieht sich dabei auf die philosophische Debatte Nature versus Nurture, welche die Diskussion aufwirft, ob das menschliche Verhalten durch die Umwelt oder durch die Gene einer Person bestimmt wird. Auf der LP befinden sich somit einige Titel, die sich mit dem Sinn des Lebens und der Menschheit als Ganzes beschäftigen. Lest hier die offizielle Tracklist nach:

Tracklist von NATURE ALWAYS WINS:

  1. Partly Of My Making
  2. Versions Of You
  3. Baby, Sleep
  4. Placeholder
  5. All Of Me
  6. Ardour (featuring Pauline Murray)
  7. Meeting Up
  8. Why Must A Building Burn
  9. I Don’t Know What I’m Doing
  10. The Acid Remark
  11. Feelings I’m Supposed To Feel
  12. Child Of The Flatlands

Dem Plan, ab Frühjahr in einem Studio in Atlanta zusammenzukommen, um an dem neuen Album zu arbeiten, wurde durch die Coronavirus-Pandemie ein gewaltiger Strich durch die Rechnung gemacht. Stattdessen arbeitete und feilte die Band monatelang über Zoom an der Platte – was zwar anstrengend, jedoch auch eine gute Ablenkung war, wie Smith betont. „Ich bin so froh, dass wir dieses Album während des Lockdowns machen konnten, denn es war eine herausfordernde Zeit für alle“, erzählt der Musiker über den Entstehungsprozess des Werks. Die erste offizielle Single von NATURE ALWAYS WINS ist der Indie-Rocksong „Baby, Sleep“, der stressbedingten Schlafentzug und dessen Zusammenhang zur kapitalistisch geprägten Gesellschaft thematisiert. Paul Smith fasst zusammen: „’Baby, Sleep‘ ist ein unbeschwerter Blick auf die surreale Natur des Schlafmangels und die Art und Weise, wie er die Normalität in einer kapitalistischen Gesellschaft verzerrt.“ Schaut Euch das Video zu dem neuen Song hier an:


Filme 2020: Das werden die Kino- und Streaming-Highlights des Jahres
Weiterlesen