Spezial-Abo
Highlight: Pearl Jam: Die Geschichte des Eddie Vedder (und der buntesten Bühnenhemden)

Pearl Jam kündigen neues Album GIGATON und weitere Tourdaten an

Jetzt ist es offiziell: Pearl Jam haben am Montag ihr neues Album angekündigt. Es heißt GIGATON, wurde von Josh Evans (statt von Brendan O’Brien) produziert und soll am 27. März 2020 erscheinen.

Die Ankündigung ihres neuen, insgesamt elften Studioalbums folgte drei Tage, nachdem Pearl Jam eine weltweite Schnitzeljagd initiierten. In verschiedenen Metropolen, darunter auch Berlin, waren Plakate platziert worden, die mithilfe von sogenannten Facebook- oder Instagram-Linsen zu Augmented-Reality-Erfahrungen wurden. Fündig gewordene Fans sahen so gigantische Gletscher, deren Eis wie Wasserfälle ins Meer stürzte. Darüber schwebten dunkle Wolken, unterlegt war die Szenerie mit einem Sound, der möglicherweise ein Snippet vom neuen Album war.

Nun wissen wir: Dieses Bild ist auch – ohne Animationen – das Artwork von Pearl Jams neuem Album. Es ist ein Foto von Paul Nicklen, trägt den Namen „Ice Waterfall“ und zeigt die norwegische Eiskappe Nordaustlandet, an der Unmengen von Schmelzwasser hinab rauscht. Der Titel GIGATON passt dazu: Eine Gigatonne ist ein Maß für die bei einer Explosion freiwerdende Energie sowie eine Maßeinheit für Massen.

So sieht Pearl Jams neues Album GIGATON aus:

Pearl Jam - GIGATON
Pearl Jam – GIGATON

Gitarrist Mike McCready sagt über GIGATON: „Die Erstellung dieses Albums war wie eine lange Reise. Emotional dunkel und manchmal verwirrend, aber auch aufregend, wie eine Roadmap zur musikalischen Erlösung.“ Mit seinen Bandmitgliedern zu arbeiten, so McCready, habe in ihm zu größerer Anerkennung der Wichtigkeit menschlicher Bindungen geführt.

Die erste Single „Dance of the Clairvoyants” soll in den kommenden Wochen veröffentlicht werden. Auf pearljam.com kann GIGATON bereits vorbestellt werden.

Die Tracklist von Pearl Jams neuem Album GIGATON lautet:

01 “Who Ever Said”
02 “Superblood Wolfmoon”
03 “Dance Of The Clairvoyants”
04 “Quick Escape”
05 “Alright”
06 “Seven O’Clock”
07 “Never Destination”
08 “Take The Long Way”
09 “Buckle Up”
10 “Comes Then Goes”
11 “Retrograde”
12 “River Cross”

Pearl Jam auf Tour 2020

Im Zuge ihrer Albumankündigung haben Pearl Jam auch neue Tourdaten bekanntgegeben. 16 Konzerte werden sie in Nordamerika im März und April 2020 geben, bevor sie im Sommer nach Europa kommen. Diese Daten wiederum waren schon bekannt, darunter auch die zwei Konzerte in Deutschland.

Universal


Pearl Jam: „Superblood Wolfmoon“ hier im Stream hören
Weiterlesen