Raf Camora veröffentlicht überraschend sein Album ZUKUNFT

von

Nachdem Raf Camora im Januar 2020 mit seinem Album ZENIT RR das 2019 erschienene Album ZENIT erneut veröffentlicht hatte, kündigte der Deutschrapper eine musikalische Pause an. Nun releaste er über Nacht und ohne Vorankündigung sein Album ZUKUNFT mit insgesamt 14 Songs.

Musikalisches Comeback

Bereits 2019 kündigte der 37-Jährige an, dass sein Album ZENIT sein letztes sein solle. Der Rapper wollte sich nach eigener Aussage mehr auf die Produktion konzentrieren und dadurch eher Newcomer fördern. Doch meldete sich Raf Camora nun um Mitternacht mit seinem neuen Album ZUKUNFT zurück. Dabei wurde dieses vorher weder angekündigt noch promotet. Es folgten lediglich Instagram-Posts vom gebürtigen Schweizer, seiner Rap-Kollegen Juju und Ufo361, die mit dem Abbild eines Rasens und einer Schlange, der Uhrzeit und dem Albumtitel darauf verwiesen. 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von RAF Camora (@raf_camora)

Raf Camora bringt ZUKUNFT in die Gegenwart

Nachdem im Juli bereits in Wien ein Plakat auftauchte und mit der Aufschrift „Raf Camora lebt“ beschriftet war, konnten die Fans mit einem neuen Projekt rechnen. Dass es sich allerdings, um ein komplettes Album handelt, welches erst bei Veröffentlichung angemeldet wird, ist eine seltene Vorgehensweise im Deutschrap. Wie bei vergangenen Alben bietet Raf Camora in ZUKUNFT eine thematische und musikalische Bandbreite. Darauf zu finden ist ebenfalls einen Track mit dem Titel des Albums „Zukunft“. Darin kündigt Raf Camora offiziell an, wieder zurück zu sein.

Sag all den’n, die mich kenn’n, bin back

Auf CD und auf Handy-App

Wien-West dankt, Bruder, selbst die Cops

Auf diese Musik hab’ ich ein Patent.

Im November 2009 veröffentlichte Raf Camora sein Debütalbum NÄCHSTER STOPP ZUKUNFT mit insgesamt 16 Songs. Zwölf Jahre und acht Alben ist der Rapper offenbar in der ZUKUNFT angekommen.


Billie Eilish: HAPPIER THAN EVER mit zweitmeisten Vinyl-Verkäufen seit 30 Jahren
Weiterlesen