Bill Callahan & Bonnie ‚Prince‘ Billy Blind Date Party


Drag City/Indigo (VÖ: 10.12.)

von

Die BLIND DATE PARTY lief wie folgt ab: Bill Callahan und Will Oldham suchten sich einen Song aus, den beide lieben, suchten sich eine(n) Kolleg*in aus, die beide mögen, und nahmen diesen Song dann zu dritt auf. Stück für Stück wurden die Ergebnisse im Verlauf des vergangenen Winters online gestellt, nun gibt es die Songs gesammelt auf einem Album. Das erste Stück der Serie eröffnet auch die Sammlung: „The Blackness Of The Night“, eine Hymne auf die Isolation mit der zentralen Zeile „I’m alone and there is no one by my side“, geschrieben von Cat Stevens – und in der Version von Callahan, Oldham und der Experimental-Musikerin Azita Youssefi hoffnungsvoller, als man denkt.

🛒  BLIND DATE PARTY bei Amazon.de kaufen

Die Auswahl der folgenden Songs pendelt zwischen zu erwartenden Gospel’n’Country-Interpretationen bis hin zu Überraschungen wie Billie Eilishs „Wish You Were Gay“, bei dem Sean O’Hagan von den High Llamas Unterstützung leistet und das Stück abenteuerlustig in eine Weird-Electronica-Richtung dreht. Großartig auch die Holzinstrumemt- Version des Luxus- Pop-Klassikers „Deacon Blues“ von Steely Dan oder die Interpretation der Robert-Wyatt-Großtat „Sea Song“, den die beiden mit Hilfe des Rock-Avantgardisten Mick Turner als leiernde Ballade aus der Welt der Unterwasserpiraten inszenieren.

Der Höhepunkt aber ist ein Cover, an dem fast die gesamte Community um das Label Drag City beteiligt war: „The Wild Kindness“ ist eines der vielen zu Herzen gehenden Lieder von David Berman (Silver Jews und Purple Mountains), der sich im August 2019 das Leben genommen hatte. Cassie Berman, seine ehemalige Frau und Silver-Jews-Mitmusikerin, singt: „I’m gonna shine out in the wild kindness.“


ÄHNLICHE KRITIKEN

Anaïs Mitchell :: Anaïs Mitchell

Die Americana findet ihre nächste große Erzählerin.

Finneas :: Optimist

Der Billie-Eilish-Produzent und -Bruder spielt Folk-Pop zum Abhanghinunterrasen.

Billie Eilish :: HAPPIER THAN EVER

Superstarpop, der dafür eigentlich viel zu intim und zerschossen klingt.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Feuerzeuge raus: Darum hat die Emo-Wiedergängerin Gayle aktuell irren Erfolg

Von „abcdefu“ bis „z“ – die US-amerikanische Singer-Songwriterin Gayle kennt das ganze Alphabet und begeistert damit die Generation Z. Eine Kolumne von Julia Lorenz.

Bester Filmsong: Billie Eilish und Finneas gewinnen Golden Globe für „No Time To Die“

Eilish und O'Connell konnten mit „No Time To Die“ den Preis für den besten Filmsong abräumen. Damit hat sich ihre Chance auf einen Oscar mächtig erhöht.

Coachella 2022: Billie Eilish und Kanye West sollen als Headliner auftreten

Das Coachella Valley Music And Arts Festival soll an zwei Wochenenden an jeweils drei Tagen zwischen dem 15. April und 24. April 2022 stattfinden. Weiteren Gerüchten zufolge sind Tyler, the Creator, Kendrick Lamar und eventuell Swedish House Mafia als weitere Headliner im Gespräch.


ME-Alben der Woche: Neil Young & Crazy Horse, Nalan, Bill Callahan & Bonnie „Prince“ Billy
Weiterlesen