Spezial-Abo

Foo Fighters Medicine At Midnight


Ariola/Sony

von

Keine schlaue Maskerade diesmal. Keine Anspielung auf ein populäres Filmwerk. Die Foo Fighters legten den Startschuss zum neuen Album mit einem Schwarz-Weiß-Video zu „Shame Shame“, in dem Dave Grohl sich durch einen dunklen Wald bewegt, eine junge Frau im Huckepack, die E-Gitarre muss mit, am Ende des apokalyptischen Alptraums brennt der Sarg. Ist es der eigene?

Dazu eine Art von R&B auf schweren Drum- und -Bass-Brettern, der Refrain leicht funky. Grohl hatte die erste Kritik des Albums selbst verfasst, mit der Ankündigung, dass MEDICINE AT MIDNIGHT die „David-Bowie-Let‘s-Dance-Platte“ der Band geworden sei. Tatsächlich: Beim Titeltrack (Grohl singt sehr wohl auf den Spuren Bowies), „Cloudspotter“ und eben „Shame Shame“ sitzt der Groove im Uralt-Rockgebälk. Darüber hinaus: eine Sammlung grundsolider Hymnen mit Verweisen auf Grunge und Hardrock, Balladen sind auch dabei. Genauso gut hätte der Bandchef noch einmal die Ankündigung zum Vorgänger-Album CONCRETE AND GOLD (2017) herauskramen können: „eine Motörhead-Version von Sgt. Pepper‘s“. Passt auch, hier und da.

Nach über einem Vierteljahrhundert Foo Fighters ist das aber alles auch nicht so arg wichtig – über die Qualität der neuen Songs wird auf den großen Open-Air-Festivals dieser Welt entschieden werden. Wenn sie denn wieder stattfinden.

„MEDICINE AT MIDNIGHT“ im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

The Cribs :: Night Network

Rettung im Foo-Fighters-Camp: der Brit-Indie-Rock lebt weiter – aber auf Diät.

Foo Fighters :: Concrete And Gold

Wie klingt Großbuchstaben-Rock in seiner reinsten, fettesten und erwartbarsten Version? So. Natürlich.

Foo Fighters :: Sonic Highways

Alle Wege führen ins Stadion: Die Foo Fighters erweitern ihren Rock um ein paar Experimente, verfallen aber zu oft in...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Rock and Roll Hall of Fame 2021: Kraftwerk, Foo Fighters und Jay-Z dabei

Die Einführungszeremonie findet am 30. Oktober im Rocket Mortgage FieldHouse in Cleveland, Ohio, statt.

Videopremiere: Tim Neuhaus covert Foo Fighters' „In Your Honor“

Das Cover-Mini-Album ECHOES VOL.I von Tim Neuhaus erscheint digital am 10.06.2021 bei Grand Hotel van Cleef.

Foo Fighters: Neue Tourdaten für 2022 – Berlin ist dabei

Auch die Foo Fighters müssen ihre Tourdaten auf 2022 verschieben.


Foo Fighters und Dave Grohl: Neue Doku „What Drives Us“ – Trailer hier ansehen
Weiterlesen