Spezial-Abo

Iggy Pop Free


Caroline/Universal (VÖ: 6.9.)

von

Wer im Zusammenhang mit dem 2016er Iggy-Pop-Album POST POP DEPRESSION – mit Josh Homme, Dean Fertita (Queens Of The Stone Age) und Matt Helders (Arctic Monkeys) – von einem „Comeback“ gesprochen hat, hat wahrscheinlich zuletzt AMERICAN CEASAR oder ein anderes seiner schlimmen Rock-Alben aus den 90ern wahrgenommen. Und spricht jetzt davon, dass Iggy Pop auf FREE, seinem 18. Soloalbum, so klingt wie nie zuvor.

🛒  Iggy Pops neues Album „FREE“ bei Amazon.de kaufen

Bereits auf seinen Alben 15 und 16 – PRÉLIMINAIRES (2009) und APRÈS (2012) – hat er, mal besser (15), mal schlechter (16), eine Art Chanson-Pop mit jazzy Untertönen gespielt. FREE verbindet nun die swingende Poppigkeit des Garage-Rock auf POST POP DEPRESSION mit dieser Croonerhaftigkeit, die schon immer in Iggy Pop gesteckt hat. Die Produktion­ klingt nach 50er-Jahre und einem Studio mit Wänden aus Teakholz.

Iggy Pop – James Bond (Official video) auf YouTube ansehen

Entscheidende Rollen auf FREE spielen der Jazztrompeter Leron Thomas mit seinem sphärischen Spiel und Sarah Lipstate aka Noveller, die als Gitarristin sehr an Ambience interessiert ist, und überhaupt nicht an Rock. Und so hat sich Iggy Pop mit 72 Jahren die Freiheit genommen, ein Album zu machen über die Freiheit, die er für eine Illusion hält, aber eine lebensnotwendige. Und keinen Aufguss von POST POP DEPRESSION, der ihm wahrscheinlich mehr Aufmerksamkeit bringen würde.

Iggy Pops FREE im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

Declan McKenna :: Zeros

Dieser Britpop 2.0 ist Arctic Monkeys – The Next Generation.

Warmduscher :: Tainted Lunch

Slicker und abenteuerlustiger Gitarren-Pop von Londons Garage-Supergroup.

Fat White Family :: Serfs Up!

Provo-Pop – jetzt mit sauberen Fingernägeln und im Neo-Beach-Boys-Style. 


ÄHNLICHE ARTIKEL

Nach Staffel 6 ist für„Peaky Blinders“ überraschend Schluss

Böse Überraschung: Die Netflix-Reihe „Peaky Blinders“ wird frühzeitig eingestellt. Die Geschichte geht jedoch in anderen Formaten weiter.

Matt Helders von Arctic Monkeys verrät: neues Album ist in Arbeit

Eigentlich wollten die Musiker schon früher mit der Produktion eines neuen Albums beginnen, doch die Corona-Pandemie erschwerte ihnen die Arbeit.

Depeche Mode sind für Charlize Theron der Soundtrack ihres Lebens

Depeche Mode steigen in die Rock and Roll Hall of Fame auf. Die Ehre, eine Laudatio auf sie zu halten, hatte Schauspielerin Charlize Theron. In ihrer Rede spricht sie über die Kraft der Band.


Horrorfilme auf Netflix: Das sind die heftigsten Schocker
Weiterlesen