Album der Woche

Neneh Cherry Broken Politics 


Smalltown Supersound/ Rough Trade (VÖ: 19.10.) 

„Another song, this is nothing new“, singt Neneh Cherry in der ersten Strophe von „Kong“, dieser ruhigen, fast beruhigend meditativ dahinwogenden Dub-Soul-Single. Was sie damit meint, erfährt man in den folgenden Zeilen, in denen sie ihre bitterböse Kritik über Europas Kolonialgeschichte und seine neuere Migrationspolitik ausschüttet.

Der Sound mag soft sein, aber die politische Agenda ist steinhart in ihrer Entschlossenheit: BROKEN POLITICS ist eine Protestplatte, die ihren inhaltlichen Faden vom Flüchtlingscamp in Calais über Fake News bis zur amerikanischen Waffengewalt webt. Das ist „nothing new“, aber auch auf die Frage, ob wir 2018 noch eine weitere Protestplatte brauchen (tun wir!), hat Neneh eine kluge Antwort: „Still my world will always be a little risk worth taking.“

Auch musikalisch fügt sich alles zusammen: Nenehs Form der Protestmusik – weniger wütend als leise, intim und entschlossen – passt zu ihrer schönen, gelassenen Art zu Singen, zu ihrer ernsten und ehrlichen Stimme und zu dem dubbigen, von Pianotupfern, minimalistischem Jazz und neblig verschleppten Beats durchzogenen Endzeit-Soul, der wieder in Zusammenarbeit mit Four Tet entstanden ist (wie schon der Vorgänger BLANK PROJECT) und diesmal auch mit 3D von Massive Attack (wie ihr Klassiker RAW LIKE SUSHI von 1989).

Kooperation

„We clearly let us down“, singt Neneh, die Weise, einmal über die Unmöglichkeit einer friedvollen Existenz in unserer Gegenwart. Wir haben uns selbst im Stich gelassen. Wir müssen es besser machen.  

Hier „Broken Politics“ von Neneh Cherry bestellen

BROKEN POLITICS von Neneh Cherry hier im Spotify-Stream hören:

BROKEN POLITICS von Neneh Cherry hier im Apple-Music-Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

Kelsey Lu :: Blood

Kammermusik, Folk, Dream Pop, Soul, Ambience: Die Sängerin und Cellistin gibt auf ihrem Debütalbum das Versprechen einer neuartigen, anderen Popmusik.

Damien Jurado :: In The Shape Of A Storm

Eine wunderbare, ganz besonders reduzierte Folkplatte.

Weyes Blood :: Titanic Rising

Große US-Singer/Songwriterkunst zwischen Nacht und Zwielicht.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Flying Lotus kündigt neues Album „FLAMAGRA“ an

Nach einer fünfjährigen Pause kündigt der Rapper endlich eine neue Platte an. Zeitgleich veröffentlicht Flying Lotus die erste Single mit dazugehörigem Video.

Madonna veröffentlicht erste Single „Medellín“ aus neuem Album

Madonna veröffentlicht am 24. April ihre erste Single aus dem neuen Album MADAME X. Passend zum lateinamerikanischen Einschlag des Albums ist der kolumbianische Sänger Maluma auf dem neuen Song zu hören.

Zur Netflix-Doku: Beyoncé veröffentlicht überraschend Live-Album „HOMECOMING“

Beyonce überrascht ihre Fans mit einem neuen Live-Album passend zu der am 14. April erschienenen Netflix-Doku über ihren legendären Coachella-Auftritt 2018.


The Cures neues Album kommt wohl an Halloween
Weiterlesen