Soundwalk Collective With Charlotte Gainsbourg Feat. AtomTM, Lyra Pramuk, Paul B. Preciado And Willem Dafoe Lovotic


Analogue Foundation (VÖ: 12.11.)

von

Auf LOVOTIC setzt sich das Soundwalk Collective mit den Möglichkeiten und Potenzialen romantischer oder sogar sexueller Bindungen zwischen Mensch und Maschine auseinander. Das erstmals im Rahmen des Berliner CTM Festivals als Installation vorgestellte Werk wartet mit einem Superstar-Cast auf: Charlotte Gainsbourg und Willem Dafoe sind von der Leinwand, Paul B. Preciado für Bücher wie „Testo Junkie“, AtomTM als Electronica-Trickster und Lyra Pramuk als aufstrebende Sängerin und Komponistin bekannt.

In den vor allem von Gainsbourg eingesprochenen Spoken-Word-Parts intonieren sie über ausdefinierten Klanglandschaften und bisweilen von sachten Rhythmen begleitet mal essayistisch, mal lyrisch aufgeladene Texte, die hier mal schlagwortreich (Zukunft! Gender! Liebe! Sex! Hatten wir die Zukunft schon erwähnt?) und dort recht hermetisch ausfallen. All dem wohnt ein sonderbares Techno-Pathos inne, das weder wirklich sinnlich noch überzeugend wirkt. LOVOTIC bot ein angenehmes Installationserlebnis, auf Albumlänge aber ermüdet es.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Django Django :: Glowing In The Dark

Schwelgerischer Dancefloor-Indie-Pop, ganz ohne Brillenträger-Zurückhaltung.

Anna Calvi :: Hunted

Neu-Interpretationen von Songs der Atmo-Rock-Platte HUNTER.

SebastiAn :: Thirst

Der französische Producer und Musiker kehrt mit seinem ersten Album seit acht Jahren zurück – und liefert eine breite Vision...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Erster Trailer zu „Jane by Charlotte“ von Charlotte Gainsbourg

Mutter-Tochter-Gespräch mal anders: Charlotte Gainsbourg hat einen Film über ihre Mutter Jane Birkin gedreht. „Jane By Charlotte“ feiert am Donnerstag in Cannes Premiere. Hier gibt’s den ersten Trailer.

Nach „Enemy“ weiterschauen: Diese 5 Filme solltet Ihr auch sehen

In Denis Villeneuves Mystery-Thriller verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Illusion, es geht um unterdrückte Begierden und wimmelt nur so vor Metaphern. Ob stilistisch oder inhaltlich – wenn Euch „Enemy“ gefallen hat, solltet Ihr diese fünf Filme auch kennen.

Paléo Festival 2019: Die Fotos – mit The Cure, Lana Del Rey, Charlotte Gainsbourg und Co.

Habt Ihr es diesmal leider auch nicht zum Paléo Festival geschafft? Kein Problem: Wir haben die besten Fotos von der Festivalwoche im schweizerischen Nyon für Euch zusammengestellt.


Wie ein Berghain-DJ T-Shirts für durchtanzte Nächte mit kryptischen Slogans veredelt
Weiterlesen