Highlight: Von „Frank” zu „Walk The Line”: Diese 10 Musikfilme solltet Ihr gesehen haben

‚REVIVAL‘: Alles, was wir über Eminems neues Album wissen

Eminem bereitet sich für seine spektakuläre Rückkehr ins Musikbusiness vor. Nachdem er mit seinem drastischen Anti-Trump-Freestyle-Rap bei den diesjährigen BET Awards für Gesprächsstoff sorgte, begannen sich Gerüchte über ein mögliches neues Album zu verbreiten.

Unterstützt wurden diese Mutmaßungen durch die Werbekampagne für das (fiktive) Arzneimittel REVIVAL: Nicht nur fand sich im Schriftzug der angeblichen Medizin das spiegelverkehrte E wieder, das wir aus Eminems Corporate Identity kennen. Die Existenz der REVIVAL-Werbekampagne wurde erst durch Eminems langjährigen Manager Paul Rosenberg aufgedeckt. Im Hintergrund eines bei Instagram geposteten Videos erkannte man den Werbebanner, der wie zufällig ins Bild geraten war.

Der REVIVAL-Clou ging jedoch noch weiter: Es gab und gibt sowohl eine kostenlose Info-Hotline als auch eine Website zum angeblichen Pharmazieprodukt. Während bei der Telefonbandansage im Hintergrund die Klaviermelodie aus Dr. Dres „I Need A Doctor“, auf dem Eminem als Feature-Gast dabei ist, zu hören ist, ist ein vermeintliches Promo-Video auf der Website voller Anspielungen auf Eminems Hit „Lose Yourself“.

View this post on Instagram

Look what arrived at the Shady offices today! @Yelawolf TRIAL BY FIRE comes out this Friday 10/27! #cdbaby

A post shared by Paul Rosenberg (@rosenberg) on

Dann hatte Eminem eine Verbindung zwischen der REVIVAL-Kampagne und seinem neuen Album verdichtet, indem er auf einen Notizblock des fiktiven Unternehmens folgende Botschaft geschrieben und bei Instagram gepostet hatte: „Walk On Water“ – Take as needed.“

Dabei schien es sich um den Titel eines Songs zu handeln, der auf dem neuen Album REVIVAL vertreten sein wird. Danach veröffentlichte Eminem den Song, der Beyoncé als Feature-Gast aufzuweisen hat, bei YouTube.

Auf den MTV European Music Awards 2017 präsentierte Eminem den neuen Track ebenfalls live:

Eminems erstes Werk seit vier Jahren wurde anschließend für den 17. November 2017 erwartet, weil sein Plattenlabel Interscope bis zu diesem Datum Werbeflächen für die Fake-Kampagne hinter dem vermeintlichen Arzneimittel REVIVAL gebucht hat. Doch Eminem veröffentlichte kein Album, sondern sang stattdessen am 18. November, während der TV-Show „Saturday Night Live“, ein Medley aus drei Songs von ihm. Neben seiner neuen Single „Walk on Water”, performte er zusammen mit Skyler Grey den Song „Stan” aus dem Jahr 1999 und „Love The Way You Lie” aus dem Jahr 2010.

Auf dem Instagram-Kanal von Dr. Dre erschien Ende November ein erneutes Werbevideo, in dem offiziell aufgeklärt wurde, dass es sich bei REVIVAL nicht um ein Medikament, sondern tatsächlich um das neue Album von Eminem handelt. Es wird am 15. Dezember 2017 erscheinen.

Am 5. Dezember postete Eminem schließlich Tracklist und Gästeliste von REVIVAL auf Twitter und bestätigte bei der Gelegenheit persönlich das Veröffentlichungsdatum.

Tracklist und Gästeliste: Eminem verrät weitere „REVIVAL“-Details


Diese Konzerte könnt Ihr im April im Stream sehen
Weiterlesen