Highlight: Rage Against The Machine: Wir haben ihre Alben nach kommerziellem Erfolg sortiert

Sido, das Deutschrap-Urgestein: Seine erfolgreichsten Alben im Überblick

4. VI (2015)

2015 veröffentlichte der Berliner sein sechstes Studioalbum. VI verkaufte sich insgesamt knapp 117.500 Mal, stieg auf Platz drei der deutschen Albumcharts ein und erreichte Gold-Status. Als Feature-Gäste waren unter anderem Tony D, Olexesh, Estikay, Adel Tawil, Komiker Tedros Teclebrahn und Andreas Bourani vertreten. Mit letzterem entstand der Nummer-Eins-Hit „Astronaut”. Ähnlich wie auf diesem Song setzte Sido auf dem gesamten Album das bereits auf dem Vorgängeralbum erkennbare Bestreben fort, sein Gangster-Image abzulegen und sich ernsteren Dingen zu widmen. Unter anderem wurde dort sein Werdegang als Rapper, sein Leben als Vater und gesellschaftlich relevante Themen verarbeitet.

„VI“ jetzt auf Amazon.de bestellen



Taylor Swift: Das sind ihre kommerziell erfolgreichsten Alben
Weiterlesen