„Space Force“: Der erste Teaser zur Netflixserie mit Steve Carell ist da

von

„The Office“ auf dem Mond? Auf den ersten Blick scheint die neue Comedy-Serie „Space Force“ tatsächlich in eine ähnliche Richtung zu gehen: Zum einen zeigt die Netflix-Serie Steve Carell wieder mal in der Rolle eines notorischen Chefs und zum anderen ist mit Greg Daniels auch einer der Schöpfer der renommierten Büro-Sitcom am Start. Worin sich die beiden Formate jedoch fundamental voneinander unterscheiden: „Space Force“ beschäftigt sich mit einer realen Story. Nämlich mit Gründung der gleichnamigen Weltraumspezialeinheit, die von US-Präsident Donald Trump vergangenes Jahr ins Leben gerufen wurde – und diese wird ganz gehörig aufs Korn genommen.

Schaut Euch hier den ersten Teaser zu „Space Force“ an:

Space Force | Official Teaser | Netflix auf YouTube ansehen

„Space Force“ feiert am 29. Mai 2020 auf Netflix Premiere. Steve Carell, der auch als Mitschöpfer und ausführender Produzent fungiert, spielt den hochrangigen Air-Force-General Mark R. Naird, der überraschend vom Weißen Haus angeworben wird. Der Grund: Er soll eine neue Taskforce von Wissenschaftler*innen und Weltraumexpert*innen anführen, sodass die USA schnellstmöglich zur größten Weltraummacht aufsteigen kann. Wie der erste Teaser jedoch schon suggeriert, gestaltet sich die Mission als äußerst schwierig und Naird macht seinen neuen Job mehr schlecht als recht.

Carell wird bei „Space Force“ von einer hochkarätigen All-Star-Besetzung unterstützt. Es sind mit dabei: John Malkovich, Ben Schwartz, Lisa Kudrow, Noah Emmerich, Diana Silvers, Tawny Newsome, Jimmy O. Yang, Jane Lynch und Fred Willard. Außerdem führt „Paddington 2“-Regisseur Paul King bei zwei der insgesamt zehn Episoden Regie.


„Tiger King 2“: Netflix veröffentlicht Trailer
Weiterlesen