• AnthonyNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Der für seinen atmosphärischen Pop gefeierte Franzose liebt auch privat Musik, die ihm das Kopfkino anwirft.

    Anthony Gonzalez / M83

  • Sven Väth macht das Dutzend Mix-CDs voll.  Jan 2012

    Sven Väth :: In The Mix – The Sound Of The Twelfth Season

  • Huch, ein Konzeptalbum: Mit dem sechsten Album seines Musikprojektes M83 möchte Anthony Gonzalez dem Traum an sich ein Denkmal setzen. Es ist zehn Uhr morgens. Anthony Gonzalez sitzt auf einem Sofa im sogenannten „Whiskey Room“ eines Hotels in Berlin-Friedrichshain und beichtet ein Handicap: Er könne, so sagt er bedauernd, sich... weiterlesen in:  Nov 2011

    Als ich ein kleiner Junge war

  • Sie haben alles überlebt: Stadionrock, Spritzen, sogar die lächerlichen Socken über ihrem Geschlecht. Vom neuen Album der Red HotChili Peppers erwartet man deshalb dasselbe, wie von der Band: Alles und nichts. In Los Angeles ließen sie sich für den Musikexpress auf einen Ritt durch das Alphabet ein. Hier also das... weiterlesen in:  Sep 2011

    „Josh ist unser Babysitter“ und mehr premium

  • Planet Mu/Groove Attack Der New Yorker Beatmacher artikuliert seine Liebe zu experimenteller Tanzmusik in Dubstep-Variationen, House- und Techno-Neuerungen (jetzt auch mit Vokalistinnen). Wer im Jahr 2010 The XX, Mount Kimbie und Anthony Shakir auf seiner Remix-Agenda hatte, muss sich in Rufweite des Zentrums für relevante neue Popmusik aufgehalten haben. Für... weiterlesen in:  Apr 2011

    Falty DL :: You Stand Uncertain

  • Planet Mu/Groove Attack Der New Yorker Beatmacher artikuliert seine Liebe zu experimenteller Tanzmusik in Dubstep-Variationen, House- und Techno-Neuerungen (jetzt auch mit Vokalistinnen). Wer im Jahr 2010 The XX, Mount Kimbie und Anthony Shakir auf seiner Remix-Agenda hatte, muss sich in Rufweite des Zentrums für relevante neue Popmusik aufgehalten haben. Für... weiterlesen in:  Apr 2011

    Falty DL :: You Stand Uncertain

  • Dieser Mann ist eine Denkfabrik, Kreativität schlägt bei ihm in alle Richtungen aus. Der in Trinidad geborene, seit zwei Jahrzenten im britischen Königreich lebende Anthony Joseph doziert am College über kreatives Schreiben, veröffentlicht Gedichtbände, Romane und Spoken-Word-CDs. An der Seite der Spasm Band rollt er engagierte Worte auf einem Rhythmusteppich... weiterlesen in:  Apr 2009

    Anthony Joseph & The Spasm Band – Bird Head Son

  • Play Music: Die aktuellen Favoriten von MUSIKEXPRESS-Redakteur Albert Koch.  Dez 2008

    Albert Koch und mehr Franz Ferdinand

  • Für die einen ist er der letzte Vertreter der ehrwürdigen Spezies Hardrock-Gitarrenrecke, für andere eine Fleisch, Blut und Haar gewordene Comicfigur mit relativ wenig (weil derivativem) Witz, originell wie eine Spongebob-Karikatur von Jimmy Page und ebenso ernstzunehmen. Man könnte sich in der Mitte einigen-Gitarre spielen kann Saul Hudson definitiv, und... weiterlesen in:  Nov 2008

    Slash von Slash & Anthony Bozza

  • Als Filmemacher hat Gregory Hoblit ein Problem, Sein beachtliches Debüt Zwielicht überragt auch elf Jahre später immer noch alles, was der Mann gemacht hat. dämon? frequency? das Tribunal? Alles ordentlich. Aber eben nicht auf dem Level des Katz-und-Mausspiels zwischen Richard Gere und Edward Norton, dessen Weltkarriere mit der Rolle des... weiterlesen in:  Jun 2007

    Das perfekte Verbrechen – Von Gregory Hoblit, USA 2007 :: Start 17.5.

  • Anthony Minghellas Patient ist diesmal England selbst. 15 Jahre und diverse Oscargekürte Epen [u.a. DER ENGLISCHE PATIENT] sind vergangen, seit Anthony Minghella einen Stoff nach einem Originaldrehbuch realisiert hat. BREAKING AND ENTERING vereint seine Stars Jude Law und Juliette Binoche und ist einer der raren Filme, die sich mit den... weiterlesen in:  Feb 2007

    Breaking and Entering :: Von Anthony Minghella, GB 2006

  • Owen Wilson spielt diese liebenswert-asozialen Slacker mittlerweile nicht nur im Schlaf, die Typen sehen immer auch aus. als würden sie im Schlaf gespielt werden. Sein Dupree in ICH, UND der andere ist wie ein Querschnitt durch all die naseweisen Schlitzohren, die Wilson bislang im Portfolio hatte: ein Schnorrer, eine Klette,... weiterlesen in:  Okt 2006

    Ich, du und der Andere – von Joe und Anthony Russo, USA 2006

  • Liebe Brieffreunde, wenn euch diese Zeilen erreichen, bereite ich mich gerade auf meine erste große Tournee vor. Es ist eine Lesetour, was bedeutet, dass ich durch Deutschland gurken und aus einem Büchlein vorlesen werde. Es scheint da einen Markt für zu geben, was ich an dieser Stelle aus persönlichen Gründen... weiterlesen in:  Sep 2006

    Sarah Kuttner – Die Kolumne

  • Die gähnende Langeweile: ein Film über den Golfkrieg, und kein Krieg weit und breit. „Jarhead“ ist die Bezeichnung, die Marines für sich selbst gefunden: Sie sind ein leeres Gefäß, das nach Belieben gefüllt werden kann: mit Befehlen, Propaganda, Indoktrination. Eigentlich liegt auch der Vergleich mit Kinogängern nahe: Vor dem Besuch... weiterlesen in:  Jan 2006

    Jarhead :: Start: 5.1.

  • Von drogensuchtigen Knuckleheads zu radiotauglichen Millionenseilern...  Nov 2004

    Jeff Apter :: Fornication: The Red Hot Chili Peppers Story

  • Es gab Zeiten, da galten Chris de Luca und Michael Fakesch als deutsche Clones von Autechre und/oder Aphex Twin. Doch spätestens auf ihrem letzten Album Appetite for disctruction zeichnete sich in ihrer Musik eine Flucht aus der Enge des abstraktexperimentellen Techno ab. Selbige erscheint nun noch klarer konturiert. Um das... weiterlesen in:  Apr 2004

    Funkstörung – Disconnected

  • Noch bevor die Lämmer auch nur ahnten, dass sie dereinst schweigen würden müssen, war der rote Drache, in den sich die „Zahnfee“ im ersten Hannibal-Lecter-Roman von Thomas Harris gerne verwandelt hätte. Dass es diesen Film gibt, verdankt man dem enormen Erfolg von HANNIBAL. Dass er keine komplette Zeitverschwendung wurde, obwohl... weiterlesen in:  Nov 2002

    Roter Drache

  • 17 Jahre Fleisch gewordene Energie und kein bisschen müde: Auch wenn die Red Hot Chili Peppers auf ihrem aktuellen Album "By The Way" vorwiegend ruhige Töne anschlagen, beim Southside Festival treten sie der alten Rocksau noch mal so richtig in den Arsch.  Aug 2002

    Red Hot Chili Peppers: Helloooooooooo, Stuttgaaaaaaaaaaaart! – Southside Festival, Neuhausen ob Eck

  • Severin Mevissen s ist eine schaurig-schöne Szene: „Antoine, The Swan“ sitztauf dem Bett seiner sonnendurchfluteten Suite des Chateau Marmont Hotels am Sunset Strip in Los Angeles. Das Chateau Marmont ist berüchtigt. Dafür, dass sich dort John Belushi ins ewige Aus rüsselte, und dafür, dass zahllose Rockstars es als zweite Heimat... weiterlesen in:  Jul 2002

    Yin und Yang in Hollywood

  • Red Hot Chili Peppers-Frontmann Anthony Kiedis beschreibt das neue Album „By The Way“ (VÖ: 8.7.) als „sehr emotional. Ich habe bei den Aufnahmen ein paar Mal geweint.“ Zusammen mit Rick Rubin hat die Band im Hollywood Hotel Chateau Marmont, wo Kiedis lebt, letzte Hand an die Songs gelegt. Live werden... weiterlesen in:  Jun 2002

    Pfeffer mit Gefühl