Dean Martin

  • Ups..

    Hirnflimmern

    Plastic Beach – ich war da. Er liegt in Portugal, Monte Clérigo, an der Algarve, nicht weit von Aljezur. Wenn man an den ganzen exotischen Namen vorbei ist, das betörende Panorama des von Steilküstenfelsen gesäumten Strandes in sich aufgenommen hat und sich in den warmen Sand sinken lässt, setzt man sich auf ein Stück Kunststoffnetz. […] mehr…

  • Ups..

    Das Letzte Wort: J Mascis

    Welchen Luxus leistest du dir? Musikequipment. Wovor hast du Angst? Dass der „Planet der Affen“ wahr wird. Hast du einen regelmäßig wiederkehrenden Albtraum, der mit deinem künstlerischen Schaffen zu tun hat? In der Schule steht eine Abschlussprüfung an. Ich habe das Fach nur einmal besucht und weder jemals Hausaufgaben gemacht noch eine Prüfung davor abgelegt. […] mehr…

  • Dean Martin - Forever Cool

    Dean Martin – Forever Cool - Sampler & Compilations

    Smart, immer braungebrannt und mit einer Schnodderstimme gesegnet, die er kurz zuvor noch rasch mit Whiskey geölt hatte-das war Dean Martin live on stage. Besonders in den 60er-Jahren. als er zunächst mit Frank Sinatra und Sammy Davis Jr. als „Rat Pack“ Las Vegas unsicher machte. Um dann auf eigenen Beinen zu stehen und zum Kult […] mehr…

  • Ups..

    Rotwein mit Dean Martin

    Franz-Ferdinand-Gitarrist Nick McCarthy setzt bei seinem Neben- projekt Box Codax auf Humor. mehr…

  • Ups..

    Dean Martin – Live From Las Vegas

    Smart, immer braungebrannt und mit einer Schnodderstimme gesegnet, die er kurz zuvor noch rasch mit Whiskey geölt hatte – das war Dean Martin live on stage. Vor allem in den 60er Jahren, als er zunächst mit Frank Sinatra und Sammy Davis Jr. als legendäres „Rat Pack“ Las Vegas unsicher machte. Um dann auf eigenen Beinen […] mehr…

  • Dean Martin - Dino - The Essential Dean Martin

    Dean Martin – Dino – The Essential Dean Martin

    Er war das, was Robbie Williams gerne sein wurde: ein echter Allround-Entertainer, der singen, saufen, Songs schreiben, schauspielern und Hunderte von Frauen beglücken konnte. Und das nicht laut und vulgär, sondern mit dem diskreten Charme eines Gentleman, der seinen Job lebte und liebte. Genau das unterscheidet das Vorbild und seinen Jünger: Dino Paul Crocetti alias […] mehr…

  • Ups..

    Das andere Robbie-Konzert - Swing baby, yeah!

    Im Frühjahr brachten die Mainzer bereits einen Livemitschnitt von einem Robster-Gig aus Manchester. Jetzt legt das ZDF noch ein Schäufelchen drauf. Drei Tage vor Veröffentlichung der neuen Robbie-CD „Swing When You’re Winning“ gibt’s zur Einstimmung eine Stunde lang die Highlights von Robbies sensationellem Auftritt in der Londoner „Royal Albert Hall“ am 10. Oktober (siehe auch […] mehr…

  • Ups..

    Lounge Legends: Eine Auswahl

    „Natürlich ist Frank der beste Sänger dieses Jahrhunderts. Aber warum nur muss es mein Jahrhundert sein?“, haderte einst Bing Crosby. Keine Frage: Dylan, Elvis und eben Sinatra bilden das funkelnde Dreigestirn am Firmament der amerikanischen Pop-Musik. Hier sind fünf der brillantesten Alben, die der Mann aus Hoboken, New Jersey je einspielte. Dazu zwei Empfehlungen in […] mehr…

  • Ups..

    Henri Salvador – Jardin d’Hiver

    83-jährige Jazz/Blues/Chanson/ Bossa-Legende mit neuer CD. mehr…

  • Ups..

    The RipTones – Buckshot - Die Import-Platten: Rockabilly

    Ein brummelnder Standbasslauf macht gleich zum Auftakt der dritten RipTones-Platte klar, wohin die Fährte auch diesmal läuft. Twangy Rockabilly im Stil der Blasters, Beat Farmers oder von Al Perry & The Cattle ist ihr Metier, und das beherrschen die RipTones perfekt. Vor allem bauen sie immer wieder kleine Stilübergriffe in ihre Musik ein, die Kurzweil […] mehr…

  • Ups..

    Dean Martin – The Very Best Of Dean MArtin Volume 2 – Capitol/EMI Electrola

    Er war eine der großen Überraschungen des letzten Jahres, eine Kopplung mit den größten Hits von Dean Martin räumte weltweit mächtig ab. Jetzt möchten seine Nachlassverwalter diesen Coup mit VOLUME 2 wiederholen. Die Songauswahl steht der des Erfolgsalbums von 1999 in nichts nach. Einmal mehr hat man Höhepunkte aus Deans Capitol- und Reprise-Ära zusammengetragen und […] mehr…

  • Ups..

    Kult auf Leinwand und Schallplatte: Dean Martin

    „Ich wußte einfach nicht, wie’s weitergehen sollte“, urteilte ein ehrlicher Dean Martin Jahre später über den Split mit seinem Sanges- und Schauspielpartner Jerry Lewis. Doch während Jerry Lewis bald darauf als Komiker reüssierte, konnte sich Dean Martin in Filmen wie „The Young Lions“ mit Marion Brando oder „Career“ mit Shirley MacLaine als ernsthafter Mime etablieren. […] mehr…

  • Ups..

    Dean Martin – Return To Me

    Dino Paul Crocetti ist tot. Weihnachten 1995 endete für ihn jener langjährige Dämmerprozeß, in dem sich auch Frank Sinatra bis zuletzt befand. Beide sind Inbegriff einer Epoche, Inbegriff des Entertainers. Beide haben geschauspielert, getanzt, geraucht,gesoffen und gesungen. Und in letzteren drei Disziplinen ist Dean der klare Favorit. Klar, die Stimme, die Stücke, die Interpretationen – […] mehr…