Teaser: David Hasselhoff macht jetzt Heavy Metal

von

Zuerst war es nur eine fixe Idee: Das österreichische Metal-Duo CueSack, bestehend aus den Musikern Martin Kames und Bernth Brodträger, hatte den Wunsch, einmal einen Song mit einem ihrer Kindheitsidole aufzunehmen. Fast schicksalhaft kam dann tatsächlich ein Treffen zwischen der Band und dem Hoff zustande – und nach ein paar Diskussionen sowie ein paar ersten Demos war der Track mit dem Titel „Through the Night“ dann auch schon fertig. Eigentlich zu schön um wahr zu sein, oder?

Zu dem Song musste dann auch ein Video her, das Hasselhoff mit den beiden Musikern in Wien drehte. Da es sich bei dem Clip um eine sehr aufwendige „Sience-Fiction/Cyberounk-Vision“ handelt, wie die Gruppe nun mitteilt, war das Budget hierfür schnell aufgebraucht. Um die nötige Post-Produktion abschließen zu können, wurde also obendrauf auch noch eine Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen. Und nicht nur das: Eine Making-of-Dokumentation des Projekts ist auch in Planung.

Der Song selbst ist aktuell noch nicht raus, jedoch kann man Teile daraus bereits in einem „First Look“-Video hören. Auch kann man sich dort schon mal einen Eindruck von Hasselhoffs Metal-Stimme machen.

Hört hier rein:

Um die Kampagne zu unterstützen, können Fans den Song „Through the Night“ bereits als Box vorbestellen, die unter anderem eine Digipack-CD, ein achtseitiges Booklet und eine Autogrammkarte enthält. Auf dem aktuellen Cover-Album OPEN YOUR EYES von David Hasselhoff kann man den Hoff bereits eigene Versionen von The Jesus and Mary Chain, Echo & the Bunnymen und Whitesnake singen hören. Das Album erschien 2019.


Horrorfilme auf Netflix: Das sind die heftigsten Schocker
Weiterlesen