Texas & der Wu-Tang Clan machen wieder gemeinsame Sache – Seht hier das Video zu „Hi“

von

Es ist nicht das erste Mal, dass die Band Texas und der Wu-Tang Clan zusammenarbeiten. Bereits 1998 teilte sich die Sängerin Sharleen Spiteri das Mikrofon mit Method Man, RZA & Co. bei den BRIT Awards. Jetzt gibt es wieder einen gemeinsamen Song mit dem Titel „Hi“.

22 Jahre ist es her, dass die britische Popband Texas mit den HipHop-Veteranen vom Wu-Tang Clan auf der Bühne stand. Damals performten sie in der Konstellation zusammen den Texas-Song „Say What You Want“ in einer Crossover-Variante. Dass es irgendwann wieder zu einer musikalischen Begegnung kommen sollte, war wohl nur eine Frage der Zeit. Schon im vergangenen Jahr sollen sich RZA und Texas-Frontfrau Sharleen Spiteri dann bei den Dreharbeiten zu einer Dokumentation wieder über den Weg gelaufen sein, wobei auch über eine mögliche Reunion gesprochen wurde. Das Ergebnis gibt es jetzt in Form des Songs „Hi“, zu dem auch ein Musikvideo gedreht wurde. Die Hauptrolle darin spielt der Schauspieler Kadeem Ramsay, der sich auf einer Mission befindet, die beiden Bands wieder zusammenzuführen.

Schaut Euch hier den Clip zum Track an.

Der Song soll ein Vorgeschmack auf das kommende Texas-Album sein, zu dem es aber noch keine näheren Informationen gibt. Auch Fans des Wu-Tang Clan dürften sich freuen, da die letzte Platte bereits ein paar Jahre zurückliegt – ONCE UPON A TIME IN SHAOLIN erschien am 25. November 2015.


US-Rapper NLE Choppa wird zum Corona-Leugner
Weiterlesen