Spezial-Abo

TheDoDo zeigt seine musikalische Bandbreite – TRAUMFÄNGER (EP)

von

Am Freitag (04.06.) veröffentlichte der Rapper TheDoDo seine EP TRAUMFÄNGER. Darauf zeigt er seinen Facettenreichtum zwischen energischen Hymnen und melancholischer Tiefgründigkeit. Der 25-Jährige releaste ebenfalls seine gleichnamige Single samt Musikvideo.

TheDoDo verwirklicht seine Visionen

Der Rapper aus Neu-Ulm wurde durch seine im April 2020 veröffentlichte Single „Endorphine“ zum erfolgreichen Künstler. TheDoDos plötzlicher Hit wurde bis heute bereits 30 Millionen mal gestreamt. In seiner neuen Single gibt er mit einem Mix aus Melancholie und Club-Beats das Versprechen ab, der „Traumfänger“ zu sein und in Momenten der Angst zur Seite zu stehen.

„Du bist zu Hause allein

Und das den ganzen Abend lang

Lass mich dein Träumfänger sein

Damit du wieder schlafen kannst“

So wie seine Single, die von Berky produziert wurde, repräsentiert seine ganze EP eine große Bandbreite an Gefühlen, die von Klavier-Melodien hin zu elektronischen Beats begleitet wird. Ein besonderes Merkmal ist dabei die Tiefgründigkeit in seinen Texten.

TheDoDo erfuhr schon früh, was es heißt, Verantwortung übernehmen zu müssen. Als Sechsjähriger erlebte er, wie sein Vater in Handschellen abgeführt wurde und für vier Jahre ins Gefängnis kam. Da seine Mutter wegen ihrer Alkoholabhängigkeit damals nicht in der Lage war, sich um ihn und seine Geschwister zu kümmern, wurden diese vom Jugendamt in Pflegefamilien geschickt. Zwar konnte er nach der Entlassung seines Vaters wieder zu diesem zurückkehren, doch fehlt ihm bis heute der Kontakt zu seinen Schwestern. 

Nachdem der Rapper mehrere Ausbildungen abbrach und Gelegenheitsjobs annahm, entschied er sich der Musik nachzugehen. Nach ein paar anfänglichen Hürden wurde TheDoDo von TwoSides unter Vertrag genommen. Seine Erfahrungen und Hoffnungen verarbeitet der Rapper nun in seiner Debüt-EP TRAUMFÄNGER, die Deutschrap eine neue Form der Tiefsinnigkeit verleiht. 


Rapper und YouTuber reagieren auf rassistisches Gewalt-Video
Weiterlesen