Spezial-Abo

Thundercat kündigt neues Album „IT IS WHAT IT IS“ mit erster Single an

von

Thundercat hat offiziell sein viertes Studioalbum angekündigt. Die neue Platte wird IT IS WHAT IT IS heißen und am 03. April 2020 bei Brainfeeder erscheinen.

Auch eine erste Single teilte der Grammy-Gewinner bereits mit seinen Fans. Bei „Black Qualls“ handelt es sich um eine soulig-funkige Kooperation mit The-Internet-Gitarrist Steve Lacy und Steve Arrington (Slave, Steve Arrington’s Hall of Fame).


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren


An dieser Stelle findest du Inhalte von Spotify

Um mit Inhalten von Spotify zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Neben Lacy und Arrington werden zahlreiche weitere talentierte Musiker auf Thundercats neuem Album zu hören sein. So begaben sich unter anderem Childish Gambino, Ty Dolla $ign, Flying Lotus, BADBADNOTGOOD, Lil’ B und Kamasi Washington mit dem Kalifornier ins Studio. Bei der Produktion waren ihm außerdem Louis Cole, Sounwave und Mono/Poly behilflich.

Einer offiziellen Pressemitteilung zufolge handelt es sich bei IT IS WHAT IT IS um Thundercats Version von Kanye Wests 808 AND HEARTBREAK. So habe er sich bei der Produktion stark von seinen eigenen Erfahrungen in den Bereichen Liebe und Herzschmerz inspirieren lassen. Auch den Verlust seines guten Freundes Mac Miller habe er auf der neuen Platte zu verarbeiten versucht.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Selbstverständlich wird das neue Albumrelease 2020 auch von einer großen Welttournee begleitet. Neben zahlreichen Shows in Nordamerika wird Thundercat auch in einer deutschen Stadt Halt machen.

Thundercat live 2020 –  hier sind die Europatermine:

  • 09.04.2020 The Roundhouse, London, UK
  • 11.04.2020 Manchester Academy, Manchester, UK
  • 14.04.2020 Paradiso, Amsterdam, NL
  • 15.04.2020 Elysee Montmartre, FR
  • 17.04.2020 Astra Kulturhaus, Berlin, DE

Tickets gibt es online bei Eventim sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Stephen Lee Bruner, wie Thundercat mit bürgerlichem Namen heißt, veröffentlichte 2011 sein Debütalbum THE GOLDEN AGE OF APOCALYPSE, auf das 2013 und 2017 zwei weitere Soloalben folgten. 2015 heuerte ihn Rapper Kendrick Lamar erstmals als Produzenten für sein drittes Studioalbum TO PIMP A BUTTERFLY an. Mit Erfolg: Der gemeinsame Track „These Walls“ wurde im Folgejahr mit einem Grammy ausgezeichnet.


Chuck Berry, James Brown & Co.: Pop würde ohne afroamerikanische Musik nicht existieren
Weiterlesen