Highlight: Die 50 besten Alben des Jahres 2016

„Tried“: Hört hier den gemeinsamen Song von Little Dragon und BadBadNotGood

Little Dragon haben zusammen mit BadBadNotGood einen neuen Song veröffentlicht. Die Kombination der kanadischen HipHop-Jazzer und der Elektro-Pop-Band aus Schweden ist seit dem 26. September 2018 erhältlich und eine von vielen Kollaborationen, die es von BadBadNotGood seit ihrem letzten Album-Release mit verschiedensten Musikern zu hören gibt.

BadBadNotGood

Über das aktuelle BadBadNotGood-Album IV, das im Juli 2016 eines unserer Alben der Woche war, schrieb ME-Autor André Boße: „Kosmischer Jazz’n’Postrock mit Raps und dem Sänger der Future Islands (…)“.  Wie die Mischung aus HipHop und Jazz funktioniert? „Das Geheimnis des Jazz ist es, aus Themen und Improvisationen einen Fluss entstehen zu lassen. BadBadNotGood denken weiter: Sie entwickeln ihre Themen so lange, bis daraus echte Songs entstehen.“ Massentauglicher moderner Jazz mit elektronischem HipHop-Elementen, sowas vielleicht. BadBadNotGood hatten sich für die IV-Aufnahmen einige Gäste ins Studio eingeladen und dies zur Gewohnheit werden lassen. Mittlerweile arbeiteten sie schon mit Künstlern wie Snoop Dogg, Kaytranada und Charlotte Day Wilson zusammen. So entstand nun auch die Kollaboration mit Little Dragon.

Little Dragon

Elektro-Pop aus Schweden: Als Little Dragon im vergangenen Jahr ihr aktuelles Album SEASON HIGH herausbrachten, ordnete ME-Redakteurin Annett Scheffel ein: „Mit ihrem sehr groovigen, europäisch heruntergekühlten Elektro-Pop sind Little Dragon seit Jahren beliebte Feature-Gäste auf vielen wichtigen Platten im Dunstkreis zwischen Dance und HipHop (allein 2016 bei Kaytranada, Flume, De La Soul).“ Aber auch mit den Gorillaz und dem kürzlich verstorbenen Rapper Mac Miller arbeitete die Band um Sängerin Yukimi Nagano schon zusammen.


Die besten 4K-Fernseher für Netflix, Amazon Prime Video & Co.
Weiterlesen