Über 20 Jahre später: Dieses DJ-Duo legt Liquidos Hit „Narcotic“ neu auf

Es gibt einfach Songs, die haben nicht nur Ohrwurmqualität, sondern versetzen einen mit den ersten paar Takten direkt wieder in jene Zeit, in der man sie zum ersten Mal gehört hat: Liquidos „Narcotic“ ist einer davon. „Dö dö dö dö dö dö dö dödööö dö dö dö dö dö döööö“. Jetzt wurde der Hit von dem DJ-Duo YouNotUs neu interpretiert.

Über 20 Jahre ist es inzwischen her, dass die deutsche Alternative-Rockband mit mehr als acht Millionen verkauften Einheiten des am 31. August 1998 als Single veröffentlichten und 1999 auf ihrem Debüt LIQUIDO erschienenen Songs die internationalen Charts stürmte und damit zum Inbegriff des One-Hit-Wonders wurde. Obwohl noch vier weitere Alben vor der Auflösung 2009 folgten.

Pünktlich zum Jubiläum des Songs hat es sich das DJ-Duo YouNotUs zur Aufgabe gemacht, dem einstigen Welthit einen neuen Anstrich zu verpassen. Die Vocals übernahm diesmal Janieck, aber auch Liquidos ehemaliger Sänger Wolfgang Schrödl alias Senex ist auf dem Track zu hören.

„Als ich den Song Ende der Neunziger geschrieben habe, hätte ich nicht gedacht, dass er sich eines Tages zum Klassiker entwickeln würde. Ich war immer davon überzeugt, dass er irgendwann von den richtigen Leuten neu interpretiert werden würde. Als ich von YouNotUs angefragt wurde, war es soweit“, so Schrödl in einem offiziellen Statement.

YouNotUs ist ein deutsches DJ-Duo bestehend aus Tobias Bogdon und Gregor Sahm. Seit 2015 machen die beiden gemeinsam Musik und konnten seitdem unter anderem in Zusammenarbeit mit Alle Farben und ihrem Cover des Reamonn-Songs „Supergirl“ erste Charterfolge verzeichnen.


Darum sollte jedes Smartphone einen Klinkenstecker haben
Weiterlesen