Toggle menu

Musikexpress

Search
Energized by Rockstar

News & Highlights

News

Highlights

  • Rock en Seine
    Rock en Seine

    Flieger schon gebucht - oder, auch schön: Zug? Für zwei, natürlich. Wg.: „Stadt der Liebe“. Zimmer am Montmatre? Fein. Aber vergesst uns den Rock nicht:

  • New Fall Festival
    New Fall Festival

    Nun hat das herbstliche Indoor-Festival in Düsseldorf auch seinen Headliner: Das Zürcher-Hamburger Songwriter-Duo Boy wird am 30. Oktober in der Tonhalle spielen. Nach vier Jahren schieben Valeska Steiner und Sonja Glass ihrem gefeierten Debüt zuvor Ende August ihr zweites Album nach: WE WERE HERE. Die besondere Atmosphäre des „New Fall Festival“ dürfen außerdem auch die belgischen Indie-Popper Balthazar und Hundreds aus Hamburg genießen. Sie spielen ein Akustik-Set im Bachsaal der Johanneskirche.

  • Berlin Atonal Festival 2015
    Berlin Atonal

    Das „Atonal Festival“ hatte schon in den Achtzigern einen klangvollen Namen - als Treffen der Berliner Kunst- und Postpunk-Szene. Seit zwei Jahren ist es zurück und präsentiert im Berliner „Kraftwerk“ Konzerte, audio-visuelle Shows, Sound-, Licht- und Kunstinstallationen.

  • Omar Souleyman
    By the Lake Festival

    The Lake nennt sich der Webradio-Sender, der von Mitgliedern der dänischen Band Efterklang ins Leben gerufen wurde. Von Künstlern und Musikern betrieben, ist man dort stetig auf der Suche nach experimenteller, unkonventioneller Musik. Nun gibt es hierzu auch ein passendes Festival.

  • Lollapalooza Festival Berlin
    Lollapalooza Festival

    Erfolgreiche Ableger des legendären Chicagoer Alternative-Festivals gibt es mittlerweile in Chile, Brasilien und Argentinien - aber nach 24 Jahren wagen die Veranstalter nun erstmals den Sprung über den Atlantik: Zur Europapremiere in Berlin werden 50.000 Besucher erwartet. Festivalgründer Perry Farrell (Jane's Addiction) zur Standortwahl: „Ich möchte Kunst vor Ort, denn Berlin ist vor allem für seine Künstler bekannt.“

  • Rolling Stone Weekender
    Rolling Stone Weekender

    Das „Indoor-Komfort-Festival an der Ostsee“ wird seine Gäste auch in diesem Jahr wieder mit einem sorgfältig zusammengestellten Programm erfreuen, das neben Konzerten auch Lesungen offeriert. Auf jeden Fall vor Ort: Wind und Wellen, Dünen und Meer - und exzellente Musik. Klingt nach Urlaub.

  • Haldern Pop
    Haldern Pop Festival

    Die Antwort lautet: die zweiunddreißigste. Die dazugehörige Frage: Die wievielte Ausgabe des Haldern Pop geht 2015 über die Bühne? Die Annahme, dass der Klassiker in Rees-Haldern erneut ausverkauft sein könnte, können wir rundum bestätigen. Doch auf die Frage, was es mit Johann Sebastian Bach im Line-up auf sich hat, wissen auch wir keine Antwort. Klingt aber spannend. Und macht uns umso neugieriger…

  • Reeperbahn Festival
    Reeperbahn Festival

    Fast wie bei der Buchmesse: Auch das „Reeperbahn Festival“ hat sich diesmal ein Gastland ausgeguckt, und zwar Finnland. Das bedeutet: vermehrt Acts aus dem Norden, aber natürlich nicht nur. Rund 400 Shows sind geplant, 30.000 Besucher werden erwartet, bespielt werden nicht nur etablierte Musik-Venues wie die Große Freiheit 36, sondern auch Theater, Museen - und der Hamburger Michel.

September 2015

Oktober 2015

November 2015

Dezember 2015

Januar 2016

Februar 2016

März 2016

April 2016

September 2016

Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen