Ja, Panik

Ja, Panik im Überblick:

01.01.2021:  „Du sagst: no program that vanishes before the system crashes / and you insist / das ist doch ein hirngespinst naja / es braucht dich auch nicht nur du / du kannst nicht ohne apocalisse o rivoluzione.“ in Ja, Panik feiern Comeback mit neuem Song „Apocalypse or Revolution“ (Stream & Video)

30.12.2020:  2020 wird wohl als Jahr der Unsicherheit, Angst und gesellschaftlichen Spaltung in die Geschichte eingehen. Hier findest du einen Jahresrückblick, inhaltlich zusammengefasst durch 8 Deutschrap-Songs. in 8 Deutschrap-Songs, die 2020 perfekt beschreiben

18.12.2020:  In seinem gerappten Jahresrückblick „Rap Up 2020“ spricht Money Boy u.a. über Corona, verstorbene Rapper und Sportler und die US-Präsidentschaftswahl. in Money Boy schlägt in „Rap Up 2020“ ernste Töne an – zumindest für seine Verhältnisse

11.12.2020:  Paula Irmschler über Weihnachtsmukke, Popstars, Mütter und „Drinnies”. in Was kommt als nächstes, Münchener Freiheit? – Paulas Popwoche im Überblick

04.11.2020:  Künstler*innen und Soloselbständige müssen sich seit Anbeginn der Coronapandemie und den Maßnahmen zur Eindämmung auf ein noch prekäreres Leben als zuvor einstellen. Was macht das mit ihrer mentalen Gesundheit? Wie kommen sie resilient durch die Krise? Wir haben bei Jana Prochnow, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, nachgefragt – und unter anderem erfahren, warum Kunstschaffende unbedingt systemrelevant sein müssten. in „Ohne Kunst würden wir alle krank werden“

29.10.2020:  Die aktuelle Ausnahmesituation hat nicht nur gefühlte zehntausend Witze über Toilettenpapier gebracht, sondern auch eine ähnlich große Zahl an „lustigen“ wie „erbaulichen“ Songs zur Seuche. Linus Volkmann hat sich durchgehört. in „Sing this Corona to me“: Die Coronavirus-Songs im Überblick

23.10.2020:  Weltreise und Heavy-Metalband: Die Ärzte verrieten dem Musikexpress 1988 ihre Pläne für die Zeit nach der Band-Auflösung, die dann zum Glück doch nicht für die Ewigkeit war. in Die Ärzte lösten sich 1988 auf Sylt auf: Ein Nachruf, der dann doch nicht endgültig war

23.10.2020:  „I don't give a penny – f*ck 2020!“, shoutet H.P. Baxxter auf dem neuen Scooter-Song in gewohnter Manier, nachdem er seine Infektion mit dem Coronavirus inzwischen heil überstanden hat. in „FCK 2020“: Scooters neuer Song ist eine Kampfansage an das „worst year ever“

15.10.2020:  Paula Irmschler über Durchdrehen im Internet, jüdisches Leben in Deutschland und Musiknerderei. in Drosten, hilf! – Paulas Popwoche im Überblick (mit Nena als Hildmann der Woche)

25.09.2020:  In unserer Popkolumne präsentiert Linus Volkmann im Wechsel mit Paula „The Boss“ Irmschler die High- und Lowlights der Woche. In der Episode zur KW 39/2020 geht es darum, wie einem Silbermond noch die schlimmste Pandemie verhageln können, den Roman von Sebastian Janata, um Deutsche Laichen und die H-Blockx. Zieht euch einen Schal an, weint in die Armbeuge, Winter is coming – und die neue Popwoche erst recht. in Musik, die selbst Corona nicht verdient hat – Linus Volkmanns Popwoche im Überblick

07.09.2020:  Während die Nahtoderfahrung für Sharon Osbourne ein zutiefst verstörendes Ereignis gewesen sein muss, sagt ihr Mann über den Vorfall: „Ich war nur friedlich.“ in Ozzy Osbourne versuchte im Drogenrausch, seine Frau Sharon umzubringen

10.07.2020:  Mit Songs wie „Love My Way“ und „Pretty In Pink“ bildeten The Psychedelic Furs den Brückenkopf vom Postpunk hin zum Glam-Pop der Mitt-80er. Ende Juli erscheint mit MADE OF RAIN ihr erstes neues Album seit fast 30 Jahren. in The Psychedelic Furs: 9 Fakten über Richard Butler und Co.



Johnny Flynn für Darstellung als David Bowie „homophob beschimpft“
Weiterlesen