Spezial-Abo

Mick Jagger

Mick Jagger im Überblick:

19.04.2021:  Auch die Foo Fighters müssen ihre Tourdaten auf 2022 verschieben. in Foo Fighters: Neue Tourdaten für 2022 – Berlin ist dabei

13.04.2021:  Zwei Rock-Musiker haben gemeinsame Sache gemacht: Dave Grohls und Mick Jaggers neues Werk „Eazy Sleazy“ gibt es hier zu hören und zu sehen. in Hier anhören: Mick Jaggers und Dave Grohls neuen gemeinsamen Song „Eazy Sleazy“

18.11.2020:  Der Grammy-Gewinner, der auch mit Mick Jagger, Paul McCartney und vielen anderen Größen zusammenarbeitete, starb im Alter von 86 Jahren. in Toningenieur von Michael Jackson: Bruce Swedien ist tot

07.09.2020:  Der Track aus dem Jahr 1972 tauchte bisher nur als Bootleg und unter dem Titel „You Should Have Seen Her Ass“ auf. Erst jetzt erscheint er ganz offiziell. in Mick Jagger zufrieden: Seht hier das Video zu „All The Rage“ von The Rolling Stones

02.09.2020:  Von Oliver Tree über Silverback bis hin zu The Aces: Wir stellen Euch 10 wirklich spannende Newcomer*innen vor. Hier geht's zum Überblick. in Newcomer-Check: Diese 10 neuen Artists solltet Ihr kennen(lernen)

28.08.2020:  Neben The Killers erteilten dem aktuellen US-Präsidenten Donald Trump zahlreiche weitere Musiker*innen eine Abfuhr. in Diese Musiker*innen weigerten sich, bei Donald Trumps Amtseinführung zu spielen

18.08.2020:  THE TIMES soll unter anderem den zum Anti-Trump-Song umgeschriebenen Track „Lookin' For A Leader 2020“ enthalten. Hier gibt's alle Infos. in Mehr Anti-Trump-Songs? Neil Young kündigt neue EP THE TIMES an

06.08.2020:  Achtung: Fans müssen zuerst fünf Fragen richtig beantworten, um überhaupt die Ballade „There Goes Angela (Dream Away)“ kostenlos downloaden zu können. in Tom Petty: So kommt Ihr an seinen bisher unveröffentlichten Song „There Goes Angela (Dream Away)“

05.08.2020:  Nachdem Trump die Songs „Rockin' in the Free World“ und „Devil's Sidewalk“ bei seinen Wahlkampf-Veranstaltungen spielte, reicht Young nun tatsächlich Klage ein. Darin heißt es: „Diese Beschwerde soll nicht die Rechte und Meinungen amerikanischer Bürger missachten, die den Kandidaten ihrer Wahl unterstützen wollen. Der Kläger kann jedoch nicht guten Gewissens zulassen, dass seine Musik als ‚Titelsong‘ für eine spaltende, unamerikanische Kampagne der Unwissenheit und des Hasses verwendet wird.“ in Es ist offiziell: Neil Young verklagt Donald Trump – hier ist der Beweis

03.08.2020:  Artists wie The 1975, Placebo, Jessie Ware, Circa Waves und Nile Rodgers wollen sich mehr positionieren. Sie versprachen „sich zu Wort zu melden und solidarisch zusammenzustehen“, wenn sie neben systemischem Rassismus auch Themen wie „Islamophobie, Fremdenfeindlichkeit, Homophobie und Transphobie“ erleben sollten. in #NoSilenceInMusic: Darum geht es bei der britischen Anti-Rassismus-Kampagne

29.07.2020:  Neben den Rolling Stones wollen auch Lorde, Linkin Park, Cindy Lauper, Panic! At The Disco und Sia, dass Trump und andere Politiker*innen nicht ungefragt einfach ihre Tracks bei ihren Events spielen dürfen. Und Neil Young befürwortet dieses Vorgehen natürlich auch. in Brief an US-Regierung: Diese Artists fordern klare Copyright-Regeln für Wahlkampf-Songs

27.07.2020:  Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen, das bis heute Bestand hat. in Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden



Hier anhören: Mick Jaggers und Dave Grohls neuen gemeinsamen Song „Eazy Sleazy“
Weiterlesen