Billie Eilish: „Ich weiß nicht, was die Dinge kosten, weil ich noch nie ein Erwachsener war“

von

In der Pandemie haben wohl unzählige Menschen unzähliges Online-Shopping betrieben. So auch die US-amerikanische Singer-Songwriterin Billie Eilish. Bei einer ihrer Bestellungen ist jedoch etwas schiefgelaufen.

In einem Interview verriet sie, dass sie durch ihren Welterfolg keine Preisvorstellungen habe. Ebendas führte dazu, sich 70 Mini-Schachteln der bunten Frühstücksflocken Froot Loops zu kaufen.

Die 19-Jährige gestand im Gespräch mit der „Vanity Fair“, sich bescheuert vorzukommen, weil sie den Preis von Froot Loops nicht wisse. Sie erklärte der Zeitschrift: „Ich habe versucht, eine Schachtel Froot Loops zu bestellen und dachte: ‚Oh ja, klar. Die kostet 35 Dollar.‘ Ich wusste nicht, dass das so teuer ist.“

Was ihr im Bestellprozess noch nicht klar war: Sie bestellte 70 Schachteln. Die Sängerin verteidigte ihren Fehler jedoch: „Ich weiß nicht, was die Dinge kosten, weil ich noch nie ein Erwachsener war.“

Weitere Projekte von Billie Eilish

Im Interview mit der „Vanity Fair“ teilte sie zudem ihre Zufriedenheit über ihr kommendes Album mit: „Es gibt nicht einen Song oder einen Teil eines Songs, von dem ich wünschte, er wäre so oder so.“

Darüber hinaus äußerte sich Billie Eilish über ihre bevorstehende AppleTV-Dokumentation „The World’s A Little Blurry“. Der Film ist zwischen den Jahren 2018 und 2020 entstanden und portraitiert neben unbekannten und intimen Details ihres Lebens unter anderem auch eine Beziehung. Diese soll einen großen Teil ihres Lebens eingenommen haben, so erzählt sie diesbezüglich: „Es war diese Hauptsache, die die Kontrolle über mein Leben übernommen hat.“

Ferner verrät Billie Eilish, wie emotional es für sie war, eine erste Version dieses Films zu sehen: „Es geht wirklich um mein Leben, um mich, auf eine Art und Weise, die ich nicht erwartet hatte, und es war ziemlich brutal, das wieder zu erleben.“

Zuletzt hat Billie Eilish vergangenen Donnerstag (21. Januar) mit der spanischen Sängerin Rosalía das Feature „Lo Vas A Olvidar“ veröffentlicht.


Fix me: Paulas Popwoche im Überblick
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €