Mighty Oaks im Livestream mit  


Bon Iver veröffentlichen neuen Song für den Soundtrack von „Creed II“

von

Am 24. Januar 2019 kommt „Creed II” in Deutschland in die Kinos, der früher erschienene Soundtrack zum Film birgt eine Überraschung: Bon Iver werden mit einem neuen Song namens „Do You Need Power? (Walk Out Music)” darauf vertreten sein.

Bon Iver – Do You Need Power? (Walk Out Music) (From “Creed II: The Album”/ Audio) auf YouTube ansehen

In „Creed II” geht es wie auch in Teil Eins um den Boxer Adonis Creed (Michael B. Jordan), der von Rocky Balboa (Sylvester Stallone) trainiert wird. Creed ist mittlerweile Boxweltmeister, musste dafür aber einen alten Meister vom Thron stoßen. Jetzt wird er vom Sohn des Boxers, der einst Creeds Vater in einem Kampf mit nur einem Schlag tötete, herausgefordert.

„Traditionell” bestehen die „Creed”-Soundtracks fast nur aus Rap-Songs, am Score zum ersten Teil rappte sogar Farid Bang: „Creed! Das hier ist der Songtrack zum Kampf.” Auch auf dem Soundtrack zu „Creed II” finden sich die üblichen Verdächtigen: Lil Wayne, Young Thug, Kendrick Lamar (mit Pharrell Williams) und Vince Staples sind unter anderem vertreten.

Aber eben auch die Folk-Singer-Songwriter-Band Bon Iver, deren aktuelles Album 22, A MILLION, im September 2016 veröffentlicht wurde. ME-Autor Daniel-C. Schmidt vergab 5 von 6 Sternen und schrieb in seiner Rezension:

Ein paar der Tracks sind so vielschichtig, überzogen mit Auto-Tune, Multitracks und Loops, es knistert hier, es pocht da, dass man sie zwar wieder und wieder anhören kann und jedes Mal etwas Neues entdeckt.“

Bon Iver kommen übrigens im Sommer 2019 für drei Festival-Termine nach Europa, und sogar für exklusiv für ein Konzert nach Deutschland. Tickets für das Konzert am 19. Juli 2019 in Wiesbaden sind seit heute über die Website der Veranstaltungsstätte Kulturzentrum Schlachthof käuflich.

Hier den gesamten „Creed II”-Soundtrack im Spotify-Stream hören:

▶ Creed II: The Album jetzt hier Spotify hören


Lil Wayne: Neue Musik kommt noch dieses Jahr
Weiterlesen