Spezial-Abo

Coldplay reagieren auf „Fix You“-Cover der K-Pop-Stars BTS

von

Nachdem die K-Pop-Boygroup BTS im Rahmen eines „MTV Unplugged“-Konzerts am vergangenen Dienstag (23. Februar) überraschend den Coldplay-Hit „Fix You“ coverte, reagierten Coldplay nun via Twitter. Sie teilten die Coverversion und kommentierten den Auftritt der siebenköpfigen Boygroup auf Koreanisch mit: „Schön.“ Zudem hinterließen alle vier Coldplay-Mitglieder in dem Post ihre individuellen Initialen.

Warum BTS sich dazu entschieden „Fix You“ (2005) zu covern, begründete der Sänger Jimin auf Twitter damit, dass ihnen der Song Trost gespendet habe. „Wir wollten dieses Cover vorbereiten, um auch Euch zu trösten.“ Neben dem Coldplay-Cover enthielt ihr „MTV-Unplugged“-Set auch ihre vier eigenen Songs „Telepathy“, den sie erstmalig live aufführten, sowie „Blue & Grey“, „Life Goes On“ und „Dynamite.“

Seit Mittwoch (24. Februar) ziehen BTS mit ihrem „MTV Unplugged“-Konzert Millionen Zuschauer*innen an. Die insgesamt 30-minütige Show spielte sich in fünf verschiedenen Sets ab – passend zu der Stimmung des jeweiligen Songs. Ihr „Fix You“-Cover stieg zudem auf Platz eins der deutschen YouTube-Trends ein. Doch auch die vier anderen Performances sind aktuell in den Top 10 der deutschen YouTube-Trends vertreten. 

Seht Euch hier das „Fix You“-Cover von BTS an:


K-Pop: Kim Jong-un geht gegen Musik vor
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €