Spezial-Abo

BTS mit „Fix You“-Cover von Coldplay auf Platz 1 der YouTube-Trends

von

Die Shootingstars der K-Pop-Boygroup BTS haben am Mittwoch im Rahmen ihres „MTV Unplugged“-Konzerts eine Coverversion des Coldplay-Hits „Fix You“ veröffentlicht. Inzwischen sahen schon fast sieben Millionen Menschen ihre Performance. Damit führen die Südkoreaner aktuell die Spitze der deutschen YouTube-Trends an.

Neben ihrem „Fix You“-Cover performten BTS bei „MTV-Unplugged“ aber auch noch ihre vier eigenen Songs „Telepathy“, „Blue & Grey“, „Life Goes On“ und „Dynamite“. Auch diese Auftritte zogen innerhalb weniger Stunden Millionen Zuschauer*innen an. Mit knapp drei Millionen Klicks stand ihre Performance von „Telepathy“ in den deutschen YouTube-Trends am gleichen Abend auf Platz drei, gefolgt von „Blue & Grey“ auf Platz sechs und „Life Goes On“ auf Platz sieben. Ihr Hit „Dynamite“ trendete für BTS-Verhältnisse überraschend weit hinten auf Platz acht.

Seht Euch hier das „Fix You“-Cover an:

BTS und ihre Rekorde

Dass BTS in kürzester Zeit große Aufmerksamkeit auf sich ziehen können, dürfte mittlerweile niemandem mehr wundern. Die siebenköpfige Boyband bricht mit ihrer Musik seit ihrem Debüt im Jahr 2013 immer wieder neue Rekorde. So erzielte beispielsweise das Musikvideo zu ihrer Grammy-nominierten Single „Dynamite“ innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung so viele YouTube-Klicks wie kein anderer Clip zuvor. Mehr als 100 Millionen Menschen sahen das Video kurz nach Release. Auch was sämtliche Chart-Platzierungen angeht, wird die Liste von BTS‘ Rekorden immer länger. Um nur ein Beispiel zu nennen: Fast alle ihrer insgesamt neun Alben landeten zeitweise auf Platz eins der Billboard World Albums-Charts.


Lana Del Rey hat ein Countryalbum mit Coversongs produziert
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €