Toggle menu

musikexpress

Suche

Das sind laut „Rolling Stone” die besten Alben des Jahres 2017

von

Unsere amerikanischen Kollegen vom „Rolling Stone” haben ebenso wie das Online-Magazin „Consequence of Sound“ und „NME“ bereits ihre besten Alben des Jahres 2017 veröffentlicht. Die Top 50 ist äußerst vielfältig und beinhaltet unter anderem Alben von Taylor Swift und U2 bis The National und der R’n’B-Sängerin SZA, die hierzulande noch nicht so viel Aufmerksamkeit erhalten hat.

Hier sind die ersten zehn Plätze der Jahresbestenliste vom „Rolling Stone“ und, falls vorhanden, unsere Rezensionen dazu:

10. SAM SMITH – THE THRILL OF IT ALL

Sam Smith – The Thrill of It All

9. MIGOS – CULTURE

Migos – Culture

8. QUEENS OF THE STONE AGE – VILLAINS

Queens Of The Stone Age :: Villains

7. TAYLOR SWIFT – REPUTATION

Taylor Swift :: Reputation 

6. KHALID – AMERICAN TEEN

Khalid – Amrican Teen

5. LCD SOUNDSYSTEM — AMERICAN DREAM

LCD Soundsystem :: American Dream

4. KESHA – RAINBOW

Kesha – Lion

3. U2 – SONGS OF EXPERIENCE

U2 :: Songs Of Experience

2. LORDE – MELODRAMA

Lorde :: Melodrama

1. KENDRICK LAMAR – DAMN.

Kendrick Lamar :: DAMN.

Die vollständige Liste der 50 besten Alben des Jahres, gewählt vom amerikanischen „Rolling Stone“, findet Ihr hier. Bis die Bestenliste des Musikexpress kommt, müsst Ihr Euch noch etwas gedulden. Welche Alben es uns in diesem Jahr besonders angetan haben, erfahrt Ihr ab dem 14. Dezember, wenn unsere Januar-Ausgabe mit den Jahrescharts und großem Jahresrückblicks-Special erscheint.

Capitol (Universal Music)
300 Entertainment
Rca Int. (Sony Music)
Rca Int. (Sony Music)
mehr: ,
nächster Artikel
voriger Artikel

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen