Dr. Dre disst seine Ex-Frau auf Preview vom neuen Song

von

Dr. Dre rappt in einem neuen Track mit KXNG Crooked über seine kürzliche Scheidung und seinen Krankenhausaufenthalt.

Und schon wieder steht DETOX im Raum

Es wird gemunkelt, Dr. Dre arbeite schon seit längerer Zeit an seinem nächsten Projekt, einem Album, das vielleicht das seit Jahrzehnten erwartete DETOX sein wird, vielleicht aber auch nicht. In jedem Fall waren die fragmentierten Nachrichten über die Produktion des Projekts relativ beständig. Vor Kurzem gab KXNG Crooked ein Update, das eine lang erwartete Zusammenarbeit zwischen den beiden legendären West-Coast-Ikonen signalisierte. In einem IG-Live-Video von DJ Silk hatten die Fans schließlich die Möglichkeit, eine kleine Hörprobe des neuen Songs zu erhaschen.

Dr. Dre spricht sich den Frust von der Seele

Minimalistische perkussive Elemente, High-Octave-Keyboards und die klassischen Piano-Akkorde lassen bereits darauf schließen, dass Dre für den Beat in der Preview verantwortlich ist. Auf unkonventionell gesetzten Snare-Drums lässt der NWA-Rapper seinem Frust über die vergangenen Monate freien Lauf und spricht einige der jüngsten Schlagzeilen an, die mit seinem Namen in Verbindung gebracht wurden. Insbesondere sein Gehirn-Aneurysma, das ihn ins Krankenhaus brachte, sowie seine öffentlich gemachte Scheidung von seiner Ex-Frau Nicole Young kriegen in dem Song ihr Fett weg. Ganz im Sinne seines Lehrlings Eminem, der seinen damaligen Scheidungskrieg am liebsten auch auf musikalischer Ebene austrug.

Hört hier die Preview an:

Harter Start ins Jahr

Anfang 2021 wurde Dre nach einem Gehirn-Aneurysma auf die Intensivstation geschickt, erholte sich jedoch schnell und war Mitte Januar schon wieder im Studio zu sehen. Freunde und frühere Partner wie The D.O.C., Trevor Lawrence Jr. und Dem Jointz waren anschließend auf mehreren Fotos zu sehen, wobei Letzterer seinen Instagram-Post mit „And We Back!!! #Detox21″ betitelte. Dies heizte natürlich weiter die Gerüchte an, dass Dres langersehntes DETOX-Album dieses Jahr endlich erscheinen könnte.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dem Jointz (@demjointz)

Noch vor seinem Hirn-Aneurysma reichte Dres jetzige Ex-Frau Nicole Young nach 24 Jahren Ehe die Scheidung ein. Ihre Begründung beinhaltete unüberbrückbare Differenzen und den Vorwurf des Missbrauchs. Auch wenn Dre sich von aller Schuld freigesprochen hat, stimmte er zu, das Scheidungsverfahren zu stoppen und ihr 2 Millionen Dollar zu zahlen, um einige ihrer essenziellen Ausgaben bis zum April zu decken.


Dr. Dre angeblich mit Hirnblutung ins Krankenhaus eingeliefert
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €