HipHop-Produzent zeigt verschollenen Song von Lil Kim und Foxxy Brown aus dem Jahr 1997

von

Lil Kim und Foxy Brown hätten 1997 eigentlich ihr langersehntes Gemeinschaftsalbum THELMA & LOUISE produzieren sollen. Ein nicht enden wollender Streit zwischen den beiden beendete schließlich die Zusammenarbeit. Eine Aufnahme zu dem geplanten Album soll zumindest existieren – In Form einer Kassette.

Da hat Rashad „Ringo“ Smith wohl sehr tief gegraben. In einem Instagram-Post veröffentlichte der HipHop-Produzent, der u.a. schon mit Aaliyah, Biggie, JAY-Z, Erykah Badu und Nicki Minaj zusammengearbeitet hat, ein Foto von einer Sammlung von Audio-Kassetten, die er anscheinend über die Feiertage ausgegraben hat. Zu sehen ist dort neben Aufnahmen der Gruppe A Tribe Called Quest, von Queen Latifah und The Notorious B.I.G., auch eine Kassette mit der Aufschrift „Foxxy Brown / Lil Kim“ und einem vermeintlichen Song-Titel „Enjoy Yourself“. Die Vermutung, dass es sich dabei um einen gemeinsamen Track der beiden Rapperinnen handeln könnte, liegt nahe und lässt so Fan-Herzen in Kommentaren unter dem Post höher schlagen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sir Rashad Ringo Smith (@rashad_ringo_smith)

Das Album, das nie entstehen durfte

Dem Foto nach zu urteilen, stammt die Aufnahme aus dem Jahr 1997, also dem Jahr, in dem die beiden Musikerinnen eigentlich an einem gemeinsamen Projekt arbeiteten. Kurz zuvor waren im Jahr 1996 die Debütalben von Lil Kim und Foxy Brown erschienen. Der Umstand, dass beide auf ihren jeweiligen Album-Covern das gleiche Outfit trugen, erregte damals viel Aufmerksamkeit. Ein heftiger Streit, dessen genauer Ursprung nicht mehr genau nachzuvollziehen ist, zerstörte dann allerdings jegliche Hoffnungen auf das Projekt THELMA & LOUISE. Umso euphorischer fallen nun die Reaktionen auf den überraschenden Fund von Rashad Smith aus.

Lil Kim VS. Foxxy Brown?

Tatsächlich hätten die beiden Rapperinnen in Zukunft die Chance, wieder aufeinanderzutreffen und ihre Differenzen beizulegen. Zumindest wenn sie sich den Wünschen ihrer Fanz beugen. Innerhalb des von Swizz Beatz und Timbaland entworfenen Formats „Verzuz“, bei dem bekannte und verfeindete Rapper*innen gegeneinander antreten oder gemeinsam Songs performen, dürfen Fans regelmäßig berühmte Personen nennen, die sie gerne wieder vereint sehen würden. Bisher brachte die Serie, die überwiegend auf Instagram stattfindet, beispielsweise Snoop Dogg und DMX oder Gucci Mane und Jeezy wieder auf eine Bühne. Die Wunsch-Kombination aus „Lil Kim“ und „Foxy Brown“ fiel dabei in letzter Zeit nicht nur einmal. Schau dir hier das Battle zwischen Snoop Dogg und DMX an:

Von Lil Kim erschien zuletzt das Album „9“, am 1. Oktober 2019. Auch um Foxy Brown kochen immer wieder Gerüchte über ein neues Album hoch, wobei es hier keine konkreten Informationen gibt.


Shirin David veröffentlicht „Babsi Bars“ und bringt Fans sowie Kritiker*innen zum Staunen
Weiterlesen