• TimbalandNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Eine unvollständige Übersicht der 2020 verstorbenen Persönlichkeiten aus Musik, Film, Kunst, Kultur und Politik.

    🌇 Tote Musiker, Schauspieler und Co.: Die verstorbenen Persönlichkeiten 2020 – Bildergalerie

  • „Nicht nur das. Wir wollen auch Prince und Michael Jackson!“ Swizz Beatz und Timbaland schwärmen von der Idee, tote Rapper wieder zum Leben zu erwecken. Währenddessen unterstützt die Corona-Situation das Interesse an der Hologram-Technik.

    Tupac vs. Biggie: Sind Hologramm-Rap-Battles die Zukunft? und mehr Corona-Pandemie

  • Fünf Jahre nach seinem Doppelalbum THE 20/20 EXPERIENCE stellte Justin Timberlake seine erst zwei Tage davor veröffentlichte Platte einem maximal großen Publikum in der Halbzeit­pause des SuperBowl vor. Ein ganz normales Wochenende im Leben des Waldschrat of Pop.   Feb 2018

    Justin Timberlake :: Man Of The Woods und mehr Alicia Keys

  • J.T. is back! Mit einem futuristischen Dance-Pop-Song, der mit Wäldern und Wiesen nichts gemein hat.  Jan 2018

    Hört hier Justin Timberlakes neue Single „Filthy“ im Stream und mehr Justin Timberlake

  • Nach "Do You Know Where Your Children Are", "Love Never Felt So Good" und dem Titeltrack des neuen Michael-Jackson-Albums kann man sich nun auch den Song "Chicago" aus "Xscape" im Stream anhören. Die Platte erscheint am 13. Mai 2014.  Mai 2014

    Michael Jackson: Hört euch den neuen Song „Chicago“ im Stream an, produziert von Timbaland und mehr Album

  • Er ist der Garry Kasparov der Popmusik, der Marathon-Mann, der schon heute einen längeren Atem bewiesen hat als die meisten Entertainer vor ihm. Mit elf Jahren stand er erstmals für die US-Talentshow „Star Search“ vor der Kamera, bereits als Zwölfjähriger moderierte er neben Co-Stars wie Britney Spears und Christina Aguilera... weiterlesen in:  Nov 2013

    DER MARATHON-MANN

  • Die Hip-Hop-Kolumne von Davide Bortot Wir wünschen ein schönes Weeknd Neunziger, Riesenthema grad, klar. The Weeknd aus dem Umfeld des Fotografenkollektivs XO aus Toronto passte da im vergangenen Herbst mit „What You Need“ wunderbar ins Bild. Ein tolles Stück Meta-Meta-R’n’B, mit burialeskem Grundrauschen, aber mit eineinhalb Beinen in der Hood:... weiterlesen in:  Mai 2011

    Boom Box

  • Die Arbeit eines Rezensenten kann qualvoll sein, zum Beispiel wenn man gezwungen ist, den kreativen Niedergang eines Musikers zu begleiten, der uns allen mal richtig viel Freude bereitet hat. Timothy Mosley, besser bekannt als Timbaland, hat in seiner fast 15-jährigen Karriere so manch famoses Ding gedreht. Man erinnere sich nur... weiterlesen in:  Feb 2010

    Timbaland – Shock Vaue ll

  • Seine Ehrlichkeit, glaubt JAY-Z, hat ihm als Teenager im Drogenmilieu das Leben gerettet. Heute ist er nicht nur der erfolgreichste Hiphop-Künstler der Welt, sondern auch einer der besten. Ein Gespräch zum 40. – seinem und unserem. Man möge mir den wenig sinnlichen Einstieg verzeihen – aber bevor wir uns in... weiterlesen in:  Okt 2009

    Nichts Als Die Wahrheit und mehr Nichts

  • Die Revolution wird kommen. So oder so. Und sie wird gewaltig. Dagegen können auch die mächtigen MUSE nichts unternehmen. Aber sie können sie künstlerisch begleiten. Mit bandtypischem und dem Anlass entsprechendem Bombast tun sie das auf ihrem neuen Album THE RESISTANCE. Der MUSIK-EXPRESS hat die Gruppe in ihrem Studio im... weiterlesen in:  Sep 2009

    Je Mehr Widerstand, Je Mehr Fortgang

  • Man muss sich das mal vorstellen. 40 mal null Punkte. Ich meine: Hallo? 40 mal null Punkte?! Die BILD hat’s schon ganz gut erkannt: „Wir zahlen, und die anderen schieben sich die Punkte zu.“ Genau. Das geht halt einfach nicht an! Das funktioniert so nicht. Ich weiß zwar nicht genau,... weiterlesen in:  Jul 2008

    Hirnflimmern

  • Über einige New Yorker Musiker musste man sich zuletzt schon ein bisschen wundern. Es ist ja nicht so. dass die Popkultur ihrer Stadt und ihres Landes nichts hergibt. Im Gegenteil. Aberwas machen manche Leute aus der Stadt, die niemals schläft? Orientieren sich an britischen Importen früherer Tage. Shy Child sind... weiterlesen in:  Aug 2007

    Shy Child – Noise Won’t Stop

  • Leute wie er sitzen nicht immer nur stur hinter der Konsole. Sie inszenieren sich auch gerne einmal selbst, viele Produzenten gründen Bands, wie Jam & Lewis, Teddy Riley und Pharrell Williams esgetan haben. Ein Timbaiand macht es lieber alleine. Das kann er sich leisten, schließlich ist er nach erfolgreichen Arbeiten... weiterlesen in:  Jun 2007

    Timbaland – Shock Value

  • Ginuwine „Pony“ Eine seiner frühesten Produktionen und seine erste Nummer als Produzent. Aaliyah „Onelna Million“ Starthilfe: Mit dieser Single begründete Aaliyah ihre Karriere. MissyElliott“She’s ABitch“ Stellvertretend für seine engste Langzeit-Kollaboration. Bubba Sparxxx „Deliverance“ Timbaland als Talent-Scout: eine zunächst erfolgreiche Entdeckung, die es sich mit dem zweiten Album leider wieder versaute.... weiterlesen in:  Mai 2007

    10 Songs aus Timba-Hand

  • Missy Elliott war erst 25 Jahre alt aber bereits in einer hervorragenden Position, als sie ihr Debüt-Album aufnahm: Zum einen wollte sie nicht um jeden Preis ein Star werden, da sie sich selbst primär als Produzentin und Songschreiberin sah, zum anderen hatte sie durch Kompositionen für Jodeci, Aaliyah und andere... weiterlesen in:  Mrz 2005

    Missy Elliott – Supa Dupa Fly

  • Missy Elliott hat einmal durchblicken lassen, dass Timbaland nicht unbedingt gerne an ihren Alben arbeitet, da ihre Ansprüche so kompromisslos hoch sind. Und wer sich mit den Platten beschäftigt, die der gelegentlich geniale HipHop-innovator seit 1997 in unregelmäßigen Abständen mit seinem alten Freund Magoo veröffentlicht, wird feststellen: Ohne seine Muse... weiterlesen in:  Dez 2004

    Timbaland & Magoo – Present

  • Über Country, Landleben, Schweinevideos, Geld, Hautfarbe und die schweren Selbstzweifel nach dem Überraschungserfolg - fünf Fragen an BubbaSparxxx.  Apr 2004

    Ein Landei als Rebell und mehr premium

  • Er will wieder mehr wagen  Mrz 2004

    Timbaland:

  • Es gibt nur wenige Produzenten, die den Sound und die rhythmische Struktur des HipHop in den letzten Jahren mehr verändert haben als Timbaland. Wenn der Produzent, der inzwischen mit allen Größen der Szene zusammengearbeitet hat, Entspannung sucht, dann ruft er mal eben seinen Freund Magoo an, und gemeinsam bastelt man... weiterlesen in:  Jan 2004

    Timbaland & Magoo – Under Construction Part II

  • Melissa Elliott aus Portsmouth, Virginia, hatte mit ihren ersten beiden Alben hohe Standards im HipHop gesetzt. Mit „Miss E… So Addictive“ erweiterte Missy Elliott (respektive ihr Produzent Timbaland) den starren Rahmen des Mainstream-HipHop in Richtung undudeligen R ’n‘ B ohne dabei den Blick auf die Vergangenheit der Black Music zu... weiterlesen in:  Jan 2002

    Missy Elliott – Miss E … So Addictive/ Elektra/Eastwest

  • Die Musik: Er selbst bezeichnet die Musik auf seinem Debüt-Album „Dark Days, Bright Nights“ als „Southern Hip Hop mit einem Rock’n’Roll-Anteil“. Übersetzt bedeutet das nicht weniger als eine klassische Produktion von Über-Produzent Timbaland (Jay-Z, Missy Elliott), rangierend von Space Age-Grooves bis hin zu indischem Bollywood-PlingPlang, mehr oder weniger gekrönt von... weiterlesen in:  Jan 2002

    Bubba Sparxxx: Dicker HipHop aus der Provinz. Hoher Proilfaktor garantiert.






3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €