Kanye West wird von Zeichentrickschwein Peppa Wutz fies gedisst

von

Kanye West hat für sein aktuelles Album DONDA viel Lob bekommen, aber auch einiges an Kritik wegstecken müssen. Nun hat das Onlinemedium „Pitchfork“ ebenfalls eine Bewertung abgegeben. Es scheint, als müsse der Rapper sich technisch gegen eine Zeichentrickfigur geschlagen geben.

Peppa Wutz braucht keine Listening-Events für die 0,5

„Pitchfork“ nannte das Album einen „Datenhaufen von Songs auf der Suche nach einer höheren Berufung“ und gab dem Album eine Bewertung von 6/10. Damit liegt er jedoch noch einen halben Punkt hinter einer Comic-Figur, die bei Kindern sehr beliebt ist: Peppa Wutz veröffentlichte Ende Juli ihr zweites Album PEPPA’S ADVENTURES und erhielt von „Pitchfork“ eine Bewertung von 6,5. Damit wurde der Rapper nicht mehr nur von der Kritik zerrissen, sondern sogar von einem Zeichentrickschwein in den Schatten gestellt.

Als wenn das Kanye Wests Ehre nicht schon genug ankratzen würde, rieb Peppa Wutz auf Twitter noch Salz in die Wunde und schrieb scherzhaft: „Peppa brauchte keine Listening-Partys im Mercedes-Benz-Stadion zu veranstalten, um diese 0,5 zu bekommen.“

Kanye West veranstaltete drei Listening-Events in Atlanta und Chicago, um seinen Fans einen Einblick in das Album zu geben. Eines der Events erreichte über 3,3 Millionen Zuschauer und konnte damit sogar einen Apple Music Rekord brechen.

Am Sonntag (29. August) hat Kanye West schließlich sein neues Album DONDA releast und ist damit in 152 Ländern auf Platz eins der Apple Music Charts geschossen. Es wurde über 60 Millionen Mal gestreamt. Das hängt unter anderem stark mit dem ständigen Hin und Her des Releasedatums von DONDA zusammen, was ihm einen dauerhaften Platz in der Presse bescherte. Die Promo-Aktionen waren also gut, das Album aber anscheinend zu schlecht, um ausschließlich gute Kritiken einzuheimsen. Die stark gespaltenen Kritiken reichen von „Meisterwerk“ und „großartig“ bis hin zu einem „27-Track Chaos“.


#SEATsoundsLIVE x MUSIKEXPRESS präsentiert Mighty Oaks live in concert
Weiterlesen