Nach mehreren Verschiebungen: Kanye Wests Album DONDA ist draußen

von

Selten wurde ein Album so oft angekündigt und wieder verschoben wie Kanye Wests DONDA. Für seine chaotische Promo-Phase, zu der mehrere Pre-Listening-Konzerte in Atlanta und Chicago gehören, erntete der Rapper letztlich auch viel Gelächter im Internet. Am Sonntag (29. August) landete DONDA plötzlich auf allen Streamingplattformen und ist nun Gesprächsthema Nr. 1.

DONDA landet in 130 Ländern auf Nr. 1 bei Apple Music

Das Album DONDA, das den Namen von Kanye Wests verstorbener Mutter trägt, kommt mit einer beeindruckenden Spiellänge von 108 Minuten und 27 Tracks daher und ist bereits jetzt ein weltweiter Erfolg. Nachdem Yeezy mit der Übertragung seiner ersten Listening-Session im Mercedes-Benz-Stadion in Atlanta bereits einen Apple-Music-Livestream-Rekord (3,3 Millionen Zuschauer*innen) aufstellte, brach er nun mit 130 Nr. 1-Platzierungen weltweit einen weiteren Rekord bei Apple Music. Die unzähligen Verschiebungen des Albums, dessen Cover lediglich ein schwarzes Quadrat zeigt, haben Wests Popularität offenbar nicht geschadet. Jedoch bleibt der Umgang mit DONDA auch nach der Veröffentlichung kompliziert.

DONDA kommt mit hochkarätigen Gästen – ein paar davon sind problematisch

Ein Song auf Wests neuem Album sorgte bereits vor dem Release für Schlagzeilen. Bei seiner ersten Listening-Session in Atlanta ließ der Rapper mit dem Track „Jail“ eine Bombe platzen und präsentierte eine Strophe seines ehemaligen Mentors Jay-Z. In Chicago stand er bei seinem letzten Listening-Event mit zwei Künstlern auf der Bühne, die aktuell für negative Schlagzeilen sorgen: Marilyn Manson und DaBaby. Beide sind auf einer weiteren Version von „Jail“ zu hören, bei der Jay-Zs Part durch DaBaby ersetzt wurde. Manson erscheint in den Song-Credits bei Spotify als Co-Writer und ist auch auf dem Song zu hören. „Jail pt 2“ war kurz nach dem Release von DONDA nicht aufrufbar, was offenbar mit DaBabys Strophe zu tun hatte, die von dessen Manager nicht freigegeben wurde:

Marilyn Manson sieht sich aktuell mit Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs, Manipulation und Belästigung mehrerer Frauen konfrontiert. DaBaby sorgte unterdessen durch homophobe Aussagen bei einem Live-Event für einen Shitstorm. Neben Manson und DaBaby gibt es auf DONDA Auftritte von The Weeknd, Young Thug, Travis Scott, Kid Cudi, Lil Baby, Playboi Carti, Jay Electronica, the Lox und dem verstorbenen Pop Smoke.

DONDA erschien am 29. August 2021. Hier könnt ihr es im Stream hören:


So klingt Griffs Cover vom ABBA-Hit „Take A Chance On Me“
Weiterlesen