Lana Del Rey sagt ihr Konzert in Israel ab

Lana Del Rey hat ihr geplantes Konzert in Israel nun doch abgesagt. Via Twitter veröffentlichte sie ein Statement, in dem sie erklärt, dass es ihr wichtig sei, sowohl für ihre israelischen als auch für ihre palästinensischen Fans aufzutreten.

Lest hier Lana Del Reys Statement im Wortlaut:

Das Meteor Festival, auf dem Del Rey auftreten sollte, zeigt sich wenig begeistert von Del Reys Absage. Die Veranstalter werfen ihr vor, PR auf ihre Kosten gemacht zu haben:

Nach Kritik von Roger Waters verteidigte Lana Del Rey ihre Israel-Pläne

Mitte August kündigte Lana Del Rey an, beim diesjährigen Meteor Festival in Israel aufzutreten. Eine Mischung aus Pro-Palästina-Aktivisten, Israel-Gegnern und Fans reagierten verärgert und Del Rey postete auf Twitter ein langes Statement, in dem sie erklärte, weshalb sie sich für einen Auftritt in Israel entschied.

Lana Del Rey schrieb unter anderem: „We don’t always agree with the politics of the places we play within or even in our own country. (…)“. Ihr Konzert in Israel sei kein politisches Statement. Genauso wenig wie ein Auftritt in Kalifornien etwas mit der amerikanischen Regierung zu tun hätte, würde dieser Auftritt in keiner Art mit Israels Politik in Verbindung stehen und deren „manchmal unmenschlichen Handlungen“, wie Del Rey schrieb.

Eine Woche später hatte Lana Del Rey sich erneut zu ihrem geplanten Konzert in Israel geäußert. Auf Instagram postete sie einen Screenshot ihrer iPhone-Notiz, in der sie ihre Entscheidung verteidigte und versprach, ebenso die palästinensischen Gebiete Israels auf der Durchreise zu besuchen. Sie wolle Musik für alle Menschen spielen – vor allem für israelische sowie palästinensische Kinder und wolle Frieden für beide Seiten. Damit reagierte sie auf öffentliche Kritik von Roger Waters gegen sie.

In einem ausführlichen Facebook-Post sprach Waters sich zuvor deutlich gegen die Entscheidung Del Reys aus, in Israel zu performen.. Er zitierte darin unter anderem den Menschenrechtler Desmond Tutu mit dessen Aussage: „If you are neutral in situations of injustice, you have chosen the side of the oppressor.”



Lana Del Rey: Tourabsage wegen Krankheit – auch deutsche Konzerte fallen aus
Weiterlesen