Highlight: Supersonic Rock’n’Roll Stars Live Forever: Wie Oasis mit „DEFINITELY MAYBE“ die Könige des Britpop wurden

Liam Gallagher macht Fans mit Tweet erneut Hoffnung auf eine Oasis-Reunion

Seit der Trennung von Oasis 2009 befinden sich die beiden Gallagher-Brüder in einem regelmäßigen verbalen Schlagabtausch. Während viele Fans sich inzwischen damit abgefunden haben, dass es wohl niemals zu einer Wiedervereinigung der Band kommen wird, sorgt vor allem Liam Gallagher immer wieder dafür, dass der Hoffnungsfunke nicht ganz erlischt.

So zuletzt am 08. Januar 2020, als er via Twitter verkündete, er habe vor, sich nach seinem dritten Album als Solokünstler zurückzuziehen, weil er einen Anruf seines Bruders Noel erhalten habe, der ihn angefleht habe, Oasis 2022 wieder auferstehen zu lassen.

„If you believe in life after love, c’mon you know“ beendete der Brite seinen Tweet und spielte damit direkt auf den angekündigten Nachfolger seines im September 2019 erschienenen Albums WHY ME? WHY NOT an. So hatte Gallagher Ende Oktober 2019 in einem Interview mit Zane Lowe verraten, dass er sich bereits auf einen Titel für sein Nachfolgewerk festgelegt habe: COME ON YOU KNOW.

Bereits eine Stunde vor dem erwähnten Tweet hatte Liam gewitzelt, er wolle sich nach seinem dritten Album „von [sich] selbst trennen“, weil er nicht glaube, „weiterhin in der Lage dazu zu sein, mit [sich] selbst zusammen zu arbeiten“. Eine öffentliche Reaktion von Noel Gallagher darauf steht noch aus.

Noel Gallagher’s High Flying Birds veröffentlichten zuletzt im November 2019 ihre neue Single „Wandering Star“. Der Song klinge „so gut, dass man meinen könnte, 5,4 Leute hätten ihn geschrieben“, so Noel in gewohnt selbstbewusster Manier.

„Wandering Star“ im Stream hören:

Die dritte EP der Band BLUE MOON RISING soll am 06. März 2020 erscheinen und aus fünf Tracks bestehen.

„BLUE MOON RISING“-Tracklist:

  1. Blue Moon Rising
  2. Wandering Star
  3. Come On Outside
  4. Blue Moon Rising (The Reflex Revision)
  5. Blue Moon Rising (7” Mix)

BLUE MOON RISING ist der Nachfolger der im September 2019 veröffentlichten THIS IS THE PLACE EP. Seine BLACK STAR DANCING EP erschien im Juni desselben Jahres.



Grimes' neue Single „Delete Forever“ wurde von Lil Peeps Tod inspiriert
Weiterlesen