Liam Gallagher wollte nicht mit den Foo Fighters auf die Glastonbury-Bühne

von

Da hätten sich fast zwei gefunden: Beim Glastonbury Festival 2017 trafen Liam Gallagher und Dave Grohl backstage aufeinander, und beide hatten sie sich gegenseitig die Ehre erwiesen. Jeder auf seine ganz eigene Art und Weise, versteht sich.

Dem britischen NME hatte Dave Grohl zuvor von seinem Lieblingsmoment beim diesjährigen Glastonbury Festival berichtet – und das war nicht etwa der, als 150.000 Zuschauer aus voller Kehle „Best Of You“ von den Foo Fighters mitsangen: „Five minutes before we go onstage, Liam fuckin’ Gallagher wanders in. He goes straight over to Taylor and says, ‘That fuckin’ song – ‘Range Rover Bitch’!’ Then he starts singing a song from Taylor’s solo record. Then he turns round to me and goes, ‘And your shit’s alright, too!’ Taylor had nerves about tonight because everyone made such a big deal about this show, but he walked onstage with the biggest fucking smile…”, erinnerte sich Grohl an die unglaubliche Begegnung, in der der Ex-Oasis-Sänger dem Foo-Fighters-Drummer zu dessen Songs gratulierte und nur nebenbei erwähnte, dass die Songs von Grohl auch okay seien.

Nun hat sich auch Liam Gallagher öffentlich an die Begegnung erinnert. In einem Interview mit Zane Lowe sagte er, dass Grohl ihn vor dem Headliner-Auftritt der Foo Fighters gefragt habe, ob er nicht als Gast auf die Bühne kommen und mit ihnen einen Song spielen wolle. Und was antwortete Liam Gallagher? „I said no, cos I need a bit of rehearsal. I know it’s cool and all that, but I need a rehearsal.”

Wie er das genau meinte, ist freilich Auslegungssache. Wollte er wirklich sagen, dass er lieber noch für sein eigenes Set probt, als mit den Foo Fighters auf die Bühne zu gehen? Oder meinte er, dass er sich diesen Gastauftritt ohne vorheriges Üben nicht zumuten würde? Liam Gallagher und Zurückhaltung, das scheint so gar nicht zu passen. Vielleicht hoffte er auch einfach heimlich, eines Tages selbst Headliner beim Glastonbury zu werden. Die Hoffnung stirbt zuletzt, Liam!

Die Foo Fighters veröffentlichen am 15. September 2017 ihr neuntes Studioalbum CONCRETE AND GOLD. Liam Gallagher Solodebüt AS YOU WERE erscheint am 6. Oktober 2017.

t:Liam Gallagher wollte nicht mit den Foo Fighters auf die Glastonbury-Bühne


Das erste richtige Solo-Comeback des schönsten Wadenbeißers der Welt stärkt alten Armeeparka-Trägern den Rücken. Ein Einschwörungs-Versuch.auf Musikexpress ansehen

 

 


Dave Grohl über Spencer Eldens Baby-Anklage: „Er hat ein NEVERMIND-Tattoo. Ich habe keins.“
Weiterlesen