Spezial-Abo
🔥Kanye West: Seine Pläne für 2020 im Überblick

Miley Cyrus: Ihre Pläne 2020 im Überblick

„Wrecking Ball“, „Party In The U.S.A.“ und „We Can’t Stop“ sind nur ein paar der Top-Ten-Hits von Miley Ray Cyrus. Weltweit konnte die Sängerin bisher 20 Millionen Alben verkaufen und hat mit ihren 27 Jahren bereits sechs Alben herausgebracht. Als ehemaliger Kinderstar begann sie ihre Karriere in der Disney-Channel-Serie „Hannah Montana“, da war die Tochter des Country-Sängers Billy Ray Cyrus (ACHY BREAKY HEART) gerade einmal elf Jahre alt. Danach folgten sowohl erste musikalische Schritte mit ihrem Debütalbum MEET MILEY CYRUS im Jahr 2007 sowie filmische Projekte, wie etwa „The Last Song“ (2010) mit ihrem Ex Liam Hemsworth oder dem Coming-of-Age-Drama „LOL“ (2012).

Neben ihrer künstlerischen Karriere ist Miley Cyrus eine ausgesprochene Tierliebhaberin und Gründerin der Non-Profit-Organisation „Happy Hippie Foundation“, die sich um das Wohl jugendlicher Obdachlose sowie die LGBTQI-Community sorgt. Die Sängerin spricht sich zusätzlich immer wieder für ein positives Körperbild vor allem unter Frauen aus.

Die einflussreiche Künstlerin sorgte in der Vergangenheit auch für mediale Kontroversen. Insbesondere ihre Live-Auftritte bei Shows, wie die MTV Video Music Awards 2013, als sie mit Joint auf der Bühne stand oder mit Robin Thicke twerkte, wurden in den USA heiß diskutiert. Miley Cyrus sieht es betont gelassen, was ein Beitrag auf ihrem Instagram-Profil bestätigt.

Wie sehr sie sich auch musikalisch nicht einordnen lassen möchte, sondern sehr experimentierfreudig ist, hat die 27-Jährige schon mehrfach gezeigt. Beispielhaft ist ihre Zusammenarbeit mit Produzent Mark Ronson für den Song „Nothing Breaks Like A Heart“. Ein Mix aus Disco, Country und Pop, der durch den Text nicht in die übliche Liebesschnulz-Kategorie fällt. 2019 folgte mit SHE IS COMING eine EP mit Features von Ghostface Killah (Wu-Tang Clan) und RuPaul.

Miley Cyrus im Jahr 2020: Das sind ihre Pläne

Neues Album: SHE IS MILEY CYRUS

Über ein siebtes Studioalbum sprach Miley Cyrus bereits im Juli 2019 mit der US-Version des Magazins „Elle“, wo sie auch den Titel des Albums SHE IS MILEY CYRUS bereits angekündigt hat. In einem Interview mit der US-„Vanity Fair“ teaserte sie auch ein wenig den Style des Albums an: „Es wird wie ein Mosaik werden von all den Dingen, die ich zuvorgetan habe.“



Woodkid kommt Ende 2020 und Anfang 2021 auf Deutschlandtour
Weiterlesen