Pearl Jam live: Deutschland-Ersatztermine stehen jetzt fest

von

Anfang April hatten Pearl Jam ihre geplante Europa-Tournee aufgrund der sich weltweit verbreitenden Coronavirus-Pandemie um rund ein Jahr verschieben müssen. Zu dem Zeitpunkt veröffentlichte die Band ein Statement, indem es hieß: „Angesichts der globalen COVID-19-Pandemie wurden Pearl Jams Europa-Tourdaten für 2020 auf Juni/Juli 2021 verschoben. Wir arbeiten mit unseren Partnern daran, neue Termine zu finden und werden die neuen Pläne so schnell wie möglich bekannt geben.“ Nur knapp drei Monate später können sich Fans der Gruppe nun freuen: Die Ersatztermine für die beiden geplanten Shows in Deutschland stehen fest.

Demnach holt die legendäre Grunge-Band das Konzert in Berlin am 23. Juni 2021 nach, in Frankfurt am Main findet die Show am 16. Juli 2021 in der Festhalle statt. Da alle bereits gekauften Karten ihre Gültigkeit behalten und für die Ersatztermine genutzt werden können, gelten beide Veranstaltungen bereits als ausverkauft. Neue Tickets zu erwerben könnte sich somit als schwierig erweisen.

Pearl Jam live in Deutschland: Hier sind die Ersatztermine:

  • 23.06.2021 Berlin – Waldbühne (AUSVERKAUFT) | verschoben vom 25.06.2020
  • 16.07.2021 Frankfurt am Main – Festhalle (AUSVERKAUFT) | verschoben vom 23.06.2020

Pearl Jam haben am 27. März 2020 ihr elftes Studioalbum GIGATON veröffentlicht, das von ME-Redakteur Fabian Soethof mit 3,5 Sternen bewertet wurde. Er schrieb in seiner Review: „Gut gemeint: Nach sieben Jahren und als Antwort auf anhaltende Behauptungen, Rockmusik sei tot, hätte hier mehr drin sein müssen.“

Die Gruppe aus Seattle war eine der erfolgreichsten Bands der frühen 1990er-Jahre und sie gelten neben Nirvana als Pioniere des Grunge.


Konzerte und Corona: „Keiner ist Nummer eins, alle sind gerade der Letzte“
Weiterlesen