Pearl Jam live in der Waldbühne Berlin: Anfahrt, Sicherheit, Tickets, Wetter, Setlist

In schöner Tradition treten Pearl Jam auch dieses Jahr wieder unter freiem Himmel in Deutschland auf. Wieder ausschließlich in Berlin, dafür in anderer Location: Statt in der Kindl-Bühne Wuhlheide spielen sie am 5. Juli ihr einziges Deutschlandkonzert 2018 in der Waldbühne, gleich neben dem Olympiastadion. Dort passen 22.000 Besucher und damit rund 5.000 mehr als in die Wuhlheide rein, offiziell ist das Konzert trotz erneut gestiegener Ticketpreise (eine Karte kostete inklusive VVK-Gebühr, ÖPNV-Gebühr und Vitalogy-Beitrag schlappe 97,53 Euro) ausverkauft.

Pearl Jam Episode 10 GIF - Find & Share on GIPHY

Eine Vorband wurde nicht angekündigt, der offizielle Beginn um 19 Uhr könnte trotzdem stimmen: Pearl Jam sind dafür bekannt, mitunter rund dreistündige Konzerte zu geben, ein langer Abend dürfte es also trotzdem werden.

Ihr habt Eure Tickets? Dann empfehlen wir Euch hier noch die Lektüre der Besucherinformationen, die der Veranstalter herausgegeben hat und die wir im Folgenden zitieren:

Pearl Jam live in der Waldbühne Berlin 2018: Einlass, Tickets, Sicherheitsbeschränkungen, Anfahrt

Besucherinformation – Pearl Jam
Donnerstag, 05.07.2018 – Berlin | Waldbühne
Einlass: 16:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

Wetterlage

Heiß, so wie die jüngsten Tage der Woche. Gegen Konzertbeginn sind in Berlin 28 Grad Celsius. Bis 22 Uhr kühlen sich die Temperaturen auf circa 22 Grad ab. Viel Wasser trinken vor de Konzert!

SICHERHEITSBESCHRÄNKUNGEN

Aus Sicherheitsgründen ist es verboten Glasflaschen, Dosen, Hartverpackungen oder
sonstige als Wurfgeschosse verwendbare Gegenstände (z.B. Deo, Parfum etc.) auf
das Gelände mitzubringen. Diese Gegenstände werden daher beim Einlass
abgenommen.

Taschen nur bis max. DIN A4 (21cm x 29,7cm)
Das Verbot betrifft Taschen und Rucksäcke, deren größte Seite größer als das
Format „DIN A4“ (21,0 x 29,7 cm) ist.

Bitte lass deshalb folgende Dinge zu Hause um den Einlass zu beschleunigen:
• Große Taschen wie Rucksäcke, Shopper-Taschen, Reisetaschen, Koffer, Körbe und Kühltaschen
• professionelle Kameras mit Wechsel- und/oder Zoomobjektiven und Videofunktion
• Audio- und Videoaufnahmegeräte aller Art
• Licht- und Videoausrüstungen
• GoPro Kameras
• Selfie Sticks
• elektronische Geräte wie z.B. Tablets, Laptops, Powerbanks, mit Ausnahme von Mobiltelefonen
• Essen und alkoholische Getränke (pro Person ist ein (1) alkoholfreies Getränk bis max. 0,5-Liter-Gefäßgröße im TetraPak oder in einer PET Plastikflasche erlaubt)
• Stühle
• Waffen, Messer, Taser, Schlagstöcke, Pfefferspray, etc.
• Glasbehälter
• Taschenlampen, Schlüssel- & Geldbörsenketten, Leuchtstäbe, Laserpointer
• große Fahnen und Poster (inkl. Stöcke)
• Helme
• Stockregenschirme (Knirpse sind gestattet)

Gegen eine Gebühr in Höhe von 3,00 € pro Stück kann eine sehr begrenzte Anzahl an Gegenständen in zwei Abgabe-Stationen auf dem Gelände des Horst-Korber-Sportzentrum
(1x Zugang Glockenturmstr. & 1x Zugang Passenheimer Str. / jeweils in Nähe des Haupteingangs) aufbewahrt werden.

Bitte beachte auch die Hausordnung der Waldbühne Berlin!
http://www.waldbuehne-berlin.de/besucherhinweise.html

Und die Sicherheitsbestimmungen von Pearl Jam selbst!
https://pearljam.com/news/live-2018-tour-kickoff-security-advisory

PERSONALISIERTE TICKETS

Alle Tickets für Pearl Jam wurden personalisiert verkauft. Diese Tickets müssen den Namen des jeweiligen Ticketinhabers aufweisen. Eine Umpersonalisierung des Tickets kann bis 6 Stunden vor Einlassbeginn online via tickets.de beantragt werden. Im Notfall wird dies auch am Showtag vor Ort ermöglicht, sofern die Original-Ausweisdokumente des ursprünglichen Ticketinhabers vorliegen. Vollmachten werden nicht akzeptiert. Bitte halte am Einlass ein Ausweisdokument bereit, damit die Ticketkontrolle so zügig wie möglich passiert.

SONSTIGE HINWEISE

Verpflegungsstände mit einem reichhaltigen Angebot an Getränken und Speisen findest Du auf dem gesamtenAreal. In Deinem eigenen Interesse und aus sicherheitstechnischen Gründen darf lediglich ein Tetra- Pak oder PET Flasche bis maximal 0,5l Inhalt pro Person (nichtalkoholisch und original-verschlossen) mit auf das Konzertgelände genommen werden.

Denk an Sonnenschutz (Creme, Kopfbedeckung, etc.) sowie an regenfeste Kleidung. Laute Musik kann Dein Gehör schädigen! Wir machen darauf aufmerksam, dass insbesondere bei Kindern auf Gehörschutz und angemessener Platzierung auf dem Gelände zu achten ist. Wir empfehlen, Kinder unter 8 Jahren nicht auf das Konzert mitzunehmen. Für medizinische Notfälle sind Sanitäter und Ärzte vor Ort.

ANREISE

Im Umfeld der Waldbühne ist nur in begrenztem Umfang öffentlicher Parkraum vorhanden. Wir empfehlen daher die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Gerade für Besucher, die von auswärts anreisen, bieten sich die Park&Ride-Möglichenkeiten rund um Berlin an.

1. ÖPNV

S-Bahn: Mit der Linie S5 fährst Du zum S-Bahnhof Pichelsberg. Von dort aus ist es ein Fußweg von ca. 10 Minuten bis zur Waldbühne.

U-Bahn: Mit der Linie der U2 erreichst Du den U-Bahnhof Olympiastadion. Von dort aus ist es ein Fußweg von ca. 20 Minuten bis zur Waldbühne.

Bus: Mit der Buslinie M49 oder 218 fährst Du bis zur Haltestelle Ragniter Allee bzw. zum Scholzplatz.

Weitere Infos zur An- & Abreise: www.bvg.de, www.s-bahn-berlin.de, www.vbb.de, www.bahn.de

2. PKW
Eingabe Navigation: Glockenturmstraße 1, 14053 Berlin

Aus Richtung Hamburg/Rostock:
→ Abfahrt Kaiserdamm
→ Stadtring Richtung Charlottenburg (A100)
→ Ausfahrt Kaiserdamm, rechts abbiegen, geradeaus fahren
→ auf Kaiserdamm bis zum Theodor-Heuss-Platz bleiben
→ die zweite Ausfahrt Heerstraße nehmen, rechts halten
→ rechts in die Passenheimer Straße abbiegen (direkte Zufahrt zur Waldbühne)

Aus Richtung München/Nürnberg, Hannover/Magdeburg, Leipzig
→ Über die Avus (A115) Richtung Autobahndreieck Funkturm → Ausfahrt
Messedamm (Richtung A100), rechts halten
→ an der zweiten Ampel geradeaus fahren
→ unter der Brücke des ICC durchfahren
→ an der Ampel links in die Masurenallee abbiegen
→ am Theodor-Heuss-Platz die dritte Ausfahrt nehmen (Heerstraße)
→ immer geradeaus fahren, rechts halten
→ rechts in die Passenheimer Straße abbiegen (direkte Zufahrt zur Waldbühne)

 

PARKEN
Solltest Du mit dem Auto anreisen, so steht Dir der gebührenpflichtige Parkplatz P07 zur Verfügung. Nutze hierzu die Zufahrt über die Passenheimer Straße (abgehend von der Heerstraße).

Die Parkplätze P04 und P05 sind als gebührenpflichtige Parkplätze in Ausnahmefällen ebenfalls geöffnet.

Behindertengerechte Parkplätze befinden sich auf dem Parkplatz P08.

Für die Nutzung dieser Parkflächen benötigst Du entweder einen Ausweis mit einem nachgewiesenen Grad der Behinderung von 70% oder ein als Behindertenfahrzeug ausgewiesenes Auto.

Die Anfahrt zu den behindertengerechten Parkplätzen erfolgt lediglich über die Passenheimer Straße
http://viz.berlin.de

ÜBERNACHTEN

Übernachtungsmöglichkeiten kannst Du hier finden:
https://www.berlin.de/tourismus/unterkunft/
https://buchen.visitberlin.de/hotel-in-berlin/

ROLLSTUHLFAHRER/ MENSCHEN MIT GEHBEHINDERUNG

Der Zugang für Rollstuhlfahrer befindet sich unmittelbar rechts neben dem Haupteingang. Achte bitte auf die Beschilderung, zudem weisen Dir die Ordner vor Ort den Weg. Du musst Dich in keinem Fall in der Schlange vor dem Haupteingang anstellen. Die jeweilige Begleitperson hat selbstverständlich ebenfalls dort Zugang. Die Rollstuhlfahrerplätze befinden sich über Block K im Oberrang. Die Toiletten sowie die Ein- u. Ausgänge befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Weitere Informationen auch unter:
www.waldbuehne-berlin.de/service_faqs.html
Für etwaige Verzögerungen im Ablauf bitten wir um Verständnis.


Was Ihr sonst noch wissen müsst?

Für Fans gilt wie immer die spannende Frage: Wie wird die Setlist heute aussehen? Die ist bei Pearl Jam an keinem Abend die gleiche wie zuvor. Die Kollegen von RollingStone.de haben deshalb bereits ein wenig spekuliert.

Pearl Jams aktuelles und zehntes Studioalbum LIGHTNING BOLT erschien 2013. Als die diesjährige Europatournee angekündigt wurde, keimte deshalb Hoffnung unter den Fans auf, Eddie Vedder und Co. würden auf dieser Album Nummer 11 vorstellen – zumal Pearl Jam im Frühjahr mit „Can’t Deny Me“ einen neuen Song veröffentlichten. Bassist Jeff Ament vertröstete vor ein paar Wochen aber: Wegen der Tour hätten sie vorerst nicht genug Zeit für die Aufnahmen, die neue LP wird deshalb erst 2019 erscheinen.


Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

und möchte, dass die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH mir Newsletter mit Produktangeboten und/oder Medienangebote per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit .

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Depeche Mode in der Waldbühne Berlin: Alle Infos zu Tickets, Taschen, Beginn und Anfahrt
Weiterlesen