Spezial-Abo

Golf Rave On


Staatsakt/Zebralution (VÖ: 25.9.)

von

Vier Jahre ist es her, dass Golf ihr blitzgescheites Debüt PLAYA HOLZ veröffentlichten, ein Album, dessen mit Funk angereicherter Pop so schön nach Kühlkammern klang, dass man sich zumindest in der eigenen Wohnung dazu bewegen konnte, ohne ins Schwitzen zu kommen. Danach wurde es, wie man zu sagen pflegt, „still“ um die Band, im vergangenen Jahr veröffentlichten die Kölner, die eher nach Düsseldorf klingen, mit „Italien ’97“ eine Single.

„RAVE ON“ bei Amazon.de kaufen

Jetzt also RAVE ON, was man auf verschiedene Zitatebenen heben kann, immerhin setzten schon Status Quo, Blumentopf und Cults auf diesen Titel, packt man noch ein „Manchester“ davor, landet man in einem ganz neuen Raum. Aber auch der interessiert Golf nicht: Ihr Rave ist ein nicht unbedingt scheues, aber bedacht agierendes Reh: „In der Stadt wie ein Konzern, deren Droge Hoffnung ist, hab’ ich dich trotzdem gerne“ heißt es im „Raverlied“, das ohne Beat auskommt, die Struktur gibt ein Analog-Synthie.

Im folgenden „</3 (Angst vor Liebe)“ hat man hingegen wieder den präsenten Bass, Cowbells kommen dazu, schließlich ein beinahe martialischer Gesang. Diese Fülle an Ideen prägt die ganze EP, sie lässt weniger Leerstellen als das Debüt. Kann schwierig sein, ist hier aber: ein Füllhorn.

RAVE ON im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

Cults :: Offering

Nur wenn der Dreampop des Duos endlich aufwacht, steigt auch die Qualität.

Golf :: Playa Holz

Von der Sehnsucht in der Smartphone-Welt: Die Kölner verzapfen auf ihrem Debüt wunderbar ansteckende, witzige Popsongs.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Golf veröffentlichen neue EP „Rave On“ und „Herz“-Video – hier im Stream hören und sehen

Die Kölner Pop-Band Golf meldet sich mit einer neuen EP zurück. Seht hier das Video zu ihrer zweiten neuen Single.

Left Hand Island über ihre Debüt-EP „Pluto“: „Keine Erwartungen, keine Deals, keine leeren Versprechen“

Georg Raquet vom Kölner Elektro-Duo Coma und Wolfgang Paris von den Dada-Disco-Boys Golf haben eine EP aufgenommen. Wie sie klingt, was sie will und was das Entstehen von Left Hand Island mit Zweitligafußball zu tun hat, erklärt uns Wolfgang.

Der neue Musikexpress mit The xx, Schnipo Schranke, Foxygen und Punk-Special

Vom 12. Januar 2017 an erhältlich: der neue Musikexpress mit The xx, Schnipo Schranke, Foxygen, unserer Hotlist 2017, Teil 1 der großen Serie „Punk 1977“ und folgenden weiteren Themen.


Golf veröffentlichen neue EP „Rave On“ und „Herz“-Video – hier im Stream hören und sehen
Weiterlesen