Zum 40. Todestag von Elvis Presley: Der King lebt – zumindest im Stream

von

„The king has left the building“, hieß es oft nach seinen Shows. Heute vor 40 Jahren wurde Elvis Presley tot auf seinem Anwesen Graceland in Memphis aufgefunden. Er starb wahrscheinlich an einer Medikamentenüberdosis.

Bekannt wurde er als King of Rock’n’Roll, spielte in unzähligen Filmen mit und veröffentlichte 15 Studioalben. Um sein Nachleben ranken sich genau so viele Mythen, wie zu seinen Lebzeiten. Manch einer ist ja der festen Überzeugung, Elvis sei gar nicht tot und lebe auch auf einer Karibik-Insel mit all den anderen, viel zu jung gestorbenen Musiklegenden, die keinen Bock mehr auf die Öffentlichkeit hatten.

Heute wäre Elvis immerhin 82 Jahre alt – und hätte wohl immer noch eine Schwäche für Erdnussbutter-Bananen-Sandwiches und vielleicht auch für Glitzer-Schlag-Overalls. Fest steht, dass seine Songs zeitlos sind und immer noch genau so viele Menschen wie damals begeistern. Das sollen zumindest die Zahlen des Streamingdienstes Spotify zeigen.

Alle Elvis-Hits zusammen wurden dort mehr als eine Milliarde Mal gestreamt – das sind fast 4.000 Jahre Spielzeit, so alt kann niemand werden. Der erfolgreichste Song weltweit ist übrigens „Can’t Help Falling In Love“ mit rund 92 Millionen Streams. 

Elvis Presley – Can’t Help Falling In Love (Official Audio) auf YouTube ansehen

Die meisten Elvis-Fans gibt es laut Spotify überraschenderweise in Schweden. Die werden sich bestimmt auch sehr über die Spotify-Playlist „This Is: Elvis Presley“ mit 60 Songs freuen.

Hört hier die 60 größten Songs von Elvis Presley im Stream

▶ This Is Elvis Presley jetzt hier Spotify hören

In Deutschland findet man Elvis offenbar nur so semi-toll, zumindest tauchen wir nicht in der Top-Ten der Nationen auf, die am meisten Elvis hören. Immerhin aber gibt es eine Übersicht der zehn meistgespielten Elvis-Lieder bei uns. Seid Ihr bereit?

Die Top 10 der meistgestreamten Elvis-Songs in Deutschland

1. Jailhouse Rock

2. Can’t Help Falling in Love

3. Suspicious Minds

4. Hound Dog

5. In the Ghetto

6. A Little Less Conversation – JXL Radio Edit Remix

7. Blue Christmas

8. Don’t Be Cruel

9. Silent Night

10. Burning Love

Und an die 2002er Version dieses Elvis-Hits kann sich sicherlich jeder noch erinnern – lief gefühlt eine Million Mal im Radio und es gibt bestimmt Generationen von heute jungen Erwachsenen, die damals dachten, Elvis lebt wirklich noch:

A Little Less Conversation (JXL Radio Edit Remix) – Elvis Presly auf YouTube ansehen

Aber kennt Ihr auch das Original?

Elvis Presley – A Little Less Conversation (Album Master) auf YouTube ansehen

Und mit dieser entschleunigten Erkenntnis lassen wir Euch jetzt alleine den 40. Todestag von Elvis musikalisch zelebrieren. Guten Tag.


Kraftwerk im Walhalla des Rock'n'Roll
Weiterlesen