Spezial-Abo

Rolling Stones im Berliner Olympiastadion: Infos zu Restkarten, Anfahrt, Wetter und Sicherheit

von

Am Freitag, den 22. Juni 2018, kehren die Rolling Stones um Mick Jagger nach Berlin zurück. Im Rahmen der „NO FILTER“-TOUR 2017 wurden ja „nur“ Hamburg, München und Düsseldorf bespielt, nun ist nach 2016 wieder die Hauptstadt an der Reihe. Die Location könnte größer nicht sein, die Stones spielen im Berliner Olympiastadion im Westen der Stadt. Das Konzert ist etwas überraschend noch nicht ganz ausverkauft, die Sicherheitsbestimmungen seit einigen Jahren strenger geworden. Hier alle Infos zum Konzert am Freitag.

Restkarten

In sehr unterschiedlichen Preiskategorien sind zum Beispiel auf Eventim.de noch Tickets für die Show verfügbar. Sehr weit von der Bühne entfernt kann man auch kurzfristig noch für 98 Euro sitzen, ein Stehplatz im Pit vor der Bühne kostet völlig wahnsinnige 799 Euro. Dazwischen gibt es noch Stehplätze im Stadion-Innenraum für 112 Euro und Sitzplätze für 299 Euro. Es soll auch noch Tickets an der Abendkasse geben.

Einlass und Beginn

Das Olympiastadion öffnet um 17 Uhr die Tore, um 19:15 Uhr beginnt die Vorband The Kooks mit ihren Songs. Gegen 21 Uhr werden dann die Rolling Stones selbst auf der Bühne erwartet. Der Konzertveranstalter kündigte eine Mischung aus einigen wenigen neuen Songs und vielen Klassikern an.

Anfahrt

Via S-Bahn: Mit der S-Bahnlinie S9 erreichen Sie den S-Bahnhof Olympiastadion. Von dort aus ist es nur ein kurzer Fußweg bis zum Stadion (Eingang Südtor über den Ausgang Flatowallee: 200m, Eingang Osttor über den Ausgang Trakehner Allee: 250m)

Via U-Bahn: Mit der U2 erreichen Sie den U-Bahnhof Olympiastadion. Von dort aus ist es nur ein kurzer Fußweg bis zum Stadion (Eingang Osttor: 500m, Eingang Südtor: 870m).

Via Bus: Mit den Buslinien M49 und 218 erreichen Sie die Haltestelle Flatowallee. Von dort aus ist es nur ein kurzer Fußweg bis zum Stadion. Mit der Buslinie 104 erreichen Sie den U-Bahnhof Neu-Westend. Von dort aus können Sie entweder direkt zum Stadion gehen oder eine weitere Haltestelle mit der U-Bahnlinie U2 zum Bahnhof Olympiastadion fahren.



Jared Leto spielt Andy Warhol: Neues Filmprojekt offiziell bestätigt
Weiterlesen