Ryan Adams und Florence + the Machine singen im Finale von „The Voice“

von

Das Saisonfinale der 14. Staffel der US-Version von „The Voice“ beherbergte zwei besondere Gäste: Sowohl Ryan Adams als auch Florence Welch traten auf – selbstverständlich außer Konkurrenz.

Ryan Adams spielte „To Be Without You“ mit dem Finalist Britton Buchanan. „To Be Without You“ ist 2017 auf Adams‘ aktuellem Album PRISONER erschienen.

https://www.youtube.com/watch?v=44-cFrYiBYc

Florence + The Machine performten „Hunger“, die neue Single aus ihrem kommenden Album HIGH AS HOPE.

https://youtu.be/rCFDloy2woY

Das vierte Studioalbum von Florence + The Machine, HIGH AS HOPE, erscheint am 29. Juni. In einem ersten Interview zur neuen Platte mit BBC-Radio-1-Moderatorin Annie Mac sprach Florence Welch davon, dass sie für die Arbeit am neuen Album auf Alkohol verzichtet habe, um fokussierter zu sein. „Es ist wirklich interessant, denn ich wusste vorher nie, wie ich nach einer Tour abschalten konnte, also lief es immer auf ein riesiges Besäufnis hinaus. Und diesmal verzichtete ich darauf und ging direkt wieder ins Studio.“

Auch eine Tracklist hat HIGH AS HOPE bereits. Ihr findet sie hier im Überblick:

  1. June
  2. Hunger
  3. South London Forever
  4. Big God
  5. Sky Full of Song
  6. Grace
  7. Patricia
  8. 100 Years
  9. The End of Love
  10. No Choir

 


Ryan Adams soll „vom FBI freigesprochen“ worden sein
Weiterlesen