Spezial-Abo

Im Fernsehen

TV-Info: „Big Stories: Visual Statement – Die kreativsten Musikvideos“ auf ProSieben

von

Seit MTV am 1. August 1981 mit The Buggles‘ „Video Killed The Radio Star“ Musikgeschichte schrieb, ist visuell so einiges passiert. Zum Glück sind der Fantasie und Kreativität jedoch bekanntlich keine Grenzen gesetzt, sodass es immer wieder Produzent*innen und Artists gibt, die es nach all den Jahren immer noch schaffen, uns mit technischen Innovationen, beeindruckendem Storytelling oder bezaubernden Bilderwelten zum Staunen zu bringen.

Genau diesen Produktionen widmet sich nun „Big Stories: Visual Statement – Die kreativsten Musikvideos“.  Nach den größten Partyhits und den erfolgreichsten Solo-Stars liefert die ProSieben-Sendung diesmal einen Überblick über all jene Musikvideos, die es geschafft haben, uns nachhaltig im Gedächtnis zu bleiben. Ob Kultklassiker oder viraler Hit: Hier erhalten sie alle die Aufmerksamkeit, die ihnen gebührt.

„Big Stories: Visual Statement – Die kreativsten Musikvideos“ ist am 15. Oktober 2020 um 23.45 Uhr bei ProSieben zu sehen. Falls Ihr Euch bis dahin ein wenig die Zeit vertreiben wollt, schaut Euch doch einfach schon mal die neuen Videos von ZSK, Fleet Foxes und UWE an und entscheidet selbst, ob sie vielleicht auch einen Platz auf der Liste verdient hätten. Alternativ könnt Ihr Euch auch gerne durch unsere Flashback-Liste der bekanntesten VIVA-VJs und -Moderator*innen der 90er klicken und nebenbei erfahren, was Heike Makatsch, Mola Adebisi und Co. heute so treiben.


„The Masked Singer“ (Staffel 3): Es gibt wieder neue Kostüme zu sehen
Weiterlesen