Badmómzjay veröffentlicht dritte Single-Auskopplung von BADMÓMZ – „Checkst du?!“ (Musikvideo)

von

Nachdem Badmómzjay bereits mit ihren ersten zwei Single-Auskopplungen „Badmómz“ und „Tu nicht so“ einen musikalischen Vorgeschmack auf ihr kommendes Debütalbum BADMÓMZ gegeben hat, zeigt sie in ihrer neuen Single „Checkst du?!“ textlich eine neue Facette von sich.

Zwischen getunten Autos und tiefen Bässen

Die 18-Jährige unterstrich in „Badmómz“ ihren Erfolg im Rap-Game, zeigte sich von ihrer feminineren Seite in „Tu nicht so“ und zelebriert nun mit „Checkst du?!“ ihre Sexualität. Sie macht darin klar, Verständnis dafür zu haben, von ihr „geflasht“ zu sein.

Ja, die Titten hängen raus, so auf cozy 

Nippel hart, denn die Kette, sie ist frozy

Deine Bitch hat Flashbacks, wenn sie rot sieht

Das‘ kein Sextalk, Baby, das ist Poetry

Wie die meisten ihrer Songs ist auch dieses Werk von Jumpa produziert worden, der zusammen mit dem Produzenten Magestick nicht an Beats und Bässen sparte. Die Produktion übernahm dabei Hush&Hype. In dem Musikvideo performt die Rapperin zwischen aufgetunten Autos den Track im Badmómzjay-Stil. 

Im April kündigte Badmómzjay ihr Debütalbum BADMÓMZ für den 17. September an. So wurde im Shop der Rapperin bereits das Albumcover gezeigt und verraten, dass die Platte insgesamt 14 Songs beinhalten soll.


„Rettet die Clubs“ geht auf Deutschland-Tour
Weiterlesen