Spezial-Abo

Von Ponys und Dollars

Ein Dokumentarfilm über das Spannungsfeld zwischen kulturellem Anspruch und Wirtschaftlichkeit in der Festivalindustrie

Bruno Mars und Anderson .Paak veröffentlichen erste Single ihres neuen Duos Silk Sonic

von

Nachdem Bruno Mars und Anderson .Paak vergangene Woche die Gründung ihres Duos Silk Sonic bekanntgaben, erschien an diesem Freitag (5. März) auch schon ihre erste Single „Leave The Door Open“ inklusive Musikvideo, das an eine Aufnahmesession in den 1960er-/1970er-Jahren erinnert.

Die beiden Musiker gaben damit aber nicht nur den offiziellen Startschuss für ihre neue Formation ab, auch stimmten sie mit der Single auf ihr gemeinsames Debütalbum AN EVENING WITH SILK SONIC ein, das vermutlich ebenfalls in naher Zukunft erscheinen dürfte. Ein genauer Veröffentlichungstermin ist allerdings noch nicht bekannt. Dass Bruno Mars und Anderson .Paak wie viele andere Musiker*innen den Lockdown nutzten, um Songs zu produzieren, bestätigte Bruno Mars vergangene Woche via Instagram selbst: „Wir haben uns eingesperrt und ein Album gemacht.“

Hört Euch hier die Debütsingle an:

Paak begleitete Mars 2017 als Eröffnungs-Act

Als Solokünstler ließ Bruno Mars mit seinem 2016 erschienen Album 24K MAGIC zuletzt von sich hören. Auf der gleichnamigen Welt-Tournee im Jahr 2017 wurde er schließlich von Anderson .Paak als Eröffnungs-Act begleitet. Aus dem Nichts kommt ihr nun gegründetes Duo also nicht. Anderson .Paak veröffentlichte 2019 sein Album VENTURA, wofür er in der Kategorie „Bestes R&B-Album“ 2020 mit einem Grammy ausgezeichnet wurde. Bruno Mars wurde für seine Arbeit schon 27 mal für einen Grammy nominiert. Abräumen konnte er in Vergangenheit insgesamt elf der Auszeichnungen. Mit Silk Sonic kommen somit zwei Ausnahmetalente zusammen.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bruno Mars (@brunomars)


Punk-Konzert kostet 18 Dollar für Geimpfte – und 999 für Impf-Verweigerer
Weiterlesen